Potenzreihe in eine Funktion umwandeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim hinteren musst du Potenzgesetze anwenden. Wenn ich das richtig sehe, gibt es kein x für das beide Terme existieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die linke Seite ist x / (1 - x) für 0 < x < 1.

Rechte Seite (x + 3) / 4 (1 - x) . Jetzt Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stekum
11.11.2015, 01:08

Wenn der Nenner in der rechten Summe c • 4ᵏ mit c > 4 wäre,
(statt 4 • 4ᵏ) gäbe es eine Lösung (nämlich x = 3 / (c - 1)).

0

Was möchtest Du wissen?