Postbote Paket abstellen?

5 Antworten

registrier dich auf paket.de Da kannst du auch Einstellungen vornehmen, was die Post mit Paketen machen soll, wenn sie dich nicht antrifft. Also z.B. bei einem Wunschnachbarn abgeben oder eben auch im Flur abstellen (das, was früher ein Garagenvertrag war). Außerdem erhälst du dann eine PostID. Dann kannst du dir Pakete künftig auch an eine Packstation schicken lassen, was ja viel praktischer ist, wenn du tagsüber nicht zu Hause bist.
Ansonsten hängt es um Zusteller ab, was er macht. Entweder mußt du das Paket dann bei der Post abholen, oder er gibt es irgend einem Nachbarn. Du erhälst aber eine Benachrichtigungskarte, wo sich das Paket befindet. Auch wenn du den Nachbarn noch nicht kennst, ist es ja kein Ding, wenn du dort dann mal klingelst, weil du dein Paket abholen willst.

Obwohl es jeden andere Ort sein kann, ein sogenannte "Garagevertrag" mit der Post abschliessen ist völlig ausreichend.

Das darf der Zusteller nicht, da der Empfang mit Unterschrift auf seinem Display bestätigt werden muss. Er wird dir eine Karte in den Briefkasten werfen und du wirst die Sendung dann abholen müssen.

Oder...du gibst dir einen Ruck, klingelst beim Nachbarn und bittest ihn um Annahme deiner Sendung. So lernst du den Nachbarn gleich gleich kennen.

Was möchtest Du wissen?