positive argumente lehrer zu duzen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt keine guten Gründe dafür, warum ein Lehrer mit seinen Schülern per Du sein sollte, denn das würde das natürliche und auch erforderliche Autoritätsverhältnis untergraben.

Ich würde den Lehrer nur dutzen, wenn du ihn persönlich kennst oder er es dir anbietet. Das erste würde ich auch nur anwenden, wenn er damit einverstanden ist! Im algemeinen würde ich den Lehrer aus Respekt siezen.

schade fragst du nicht nach Argumenten GEGEN das Duzen. Ist mir zu distanzlos. Lehrer, gerade der junge Lehrer sollte sich nicht anbiedern, wenns hart auf hart geht ist er nämlich die AUTORITÄTSPERSON, und da ist das Duzen nicht angebracht.

Ein Kompromissvorschlag: die amerikanische Lösung: der Lehrer spricht die Schüler mit Vornamen an, allerdings ohne Duzen. Beispel: "Paul, kommen Sie bitte schnell nach vorne und zeigen Sie der Klasse......"

Bogenschuetzin 05.03.2014, 13:51

naja, in Amerika gibt es aber ja auch kein Du und kein Sie, insofern ist es ja schierig zu sagen, ob er die schüler duzt oder siezt, wenn er sie beim Vornamen nennt ;)

0

Lehrer ist Lehrer - Schüler ist Schüler... Kinder "siezen" ihre Eltern, falls sie bei denen Unterricht haben, ja auch! - Eine Frage der Höflichkeit - nicht der Distanz! - Diese "Verbrüderungsaktionen" von jungen Lehrern gehen oft nach hinten los...

Also deine Argumente sind echt ok aber ein Lehrer möchte ja auch Respekt von seinen Schülern vielleicht hat er Angst das er nicht respektiert wird versichere ihm das dies nicht der fall sein wird aber du könntest ihm eventuell auch sagen das dann jeder in der klasse gleich behandelt wird jeder wird gedutst und das is doch für jeden besser und lockert den Unterricht auch und dadurch hat man doch auch viel mehr Spaß ich hoffe ich könnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen Viel Spaß noch

Für mich hat sowas etwas mit Respekt zu tun. Er ist ja schließlich nicht euer Kumpel oder jemand aus der Familie. Fremde Leute duzt du doch auch nicht einfach so, oder?

Es gibt überhaupt keinen vernünftigen Grund einen Lehrer zu duzen.

weswegen sollten sich die Schüler mit den Lehrern duzen? Ich finde nicht, dass es sich gehört. Sie sind eine Authoritätsperson und sollten nicht geduzt werden. Bei vielen, sicher nicht bei allen, fällt mit dem Sie auch der Respekt weg. Es sagt sich eben leichter "Du Ars...." als "Sie Ars..." Das war schon immer so.

Nein.

Es gibt mEn keine guten Gründe dafür

Was möchtest Du wissen?