Polynomfunktion 3. Grades?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Funktion hast du x^3, in der ersten Ableitung bist du dann nach den ableitungsregeln nur noch bei x^2 als höchste Potenz. In der dritten Ableitung hast du dann nur noch x, ohne eine Potenz.

Die Bedingungen für einen Wendepunkt sind

1.f"(x)=0

2.f"'(x) nicht gleich 0

Da die erste Bedingung nur eine Lösung für X hat, gibt es auch nur eine Stelle auf der X-Achse, an der sich ein Wendepunkt befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Funktion einmal betrachtest dann siehst du, dass sie sich nur einmal "umkehrt" :D wenn sie sich öfters wenden würde, wäre es keine Funktion 3ten Grades

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal auf Youtube, dort gibt es richtig gute Videos; 

mfg Robin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?