Polychromos decken nicht, was kann ich tun?

 - (malen, Papier, Polychromos)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht mehr Druck ausüben? Oder ist das Papier gefettet oder hat ne dünne Folienschicht drauf? Ansonsten finde ich das Ergebnis recht normal. Polychromos decken aber auch nicht stärker als einige besonders weiche andere Firmen, sie behalte allerdings sehr lange ihre Leuchtkraft.

Keine folienschicht und nicht verfettet ist Art Karton Papier .Ich weiss nicht vlt liegts echt am Druck in YouTube sieht das immer aus wie gedruckt und hab mich gefragt warum bei mir nie vlt muss ich mich mal trauen kräftiger zu malen. Danke trotzdem^^

0

Och, die Dinger halten super was aus. Hab zwar ewig nicht mehr damit gearbeitet, aber zaghaft brauchst du bei den Stiften nicht sein. :)

0

Habe die Stifte auch. Normal müssten sie decken können....Versuch es mit einem etwas rauen und dickem Papier dann gibt es mehr Farbabrieb Sünde du kannst stärker aufdrücken ohne das Papier zu beschädigen

Ja danke ich bin schon besser im Umgang geworden :) . Hab auch raues Papier geholt und ist viel besser :)

0

Was möchtest Du wissen?