Polizei Baden-Württemberg: Vom mittleren in den gehobenen Dienst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo byld9999,

wenn man fortlaufend gute Beurteilungen (ähnlich dem Zeugnis in der Schule) vom Dienstvorgesetzten bekommt, kann man sich auf einen der angebotenen Aufstiegslehrgänge bewerben.

Diese Lehrgänge dauern allerdings relativ lange, teilweise ist der Aufstiegslehrgang der gleiche Lehrgang den auch die Anwärter des gehobenen Dienstes absolvieren, sprich Du würdest zusammen mit den Anwärtern des gehobenen Dienstes studieren.

Der Vorteil für Dich wäre dann, dass Du im Gegensatz zu den Anwärtern nicht nur die Anwärterbezüge erhalten würdest, sondern Du würdest während des gesamten Studiums Dein volles Gehalt weiter erhalten.

Schöne Grüße
TheGrow

man kann aufsteigen aber das wird länger dauern als die 3 jahre studium

Kommentar von byld9999
27.01.2016, 19:04

Danke schon mal, aber könntest du es bitte etwas genauer erklären? :)

0
Kommentar von azeri61
27.01.2016, 19:11

was willst du denn wissen du musst dich mit zig anderen bewerben auf einen platz im ghD bewerben deine leistungen müssen überdurchschnitlich gut sein und das auswahlverfahren bestehen es gibt polizisten die sind ihr lebenlang im mD gefangen weil sie den aufstieg nicht schaffen wenn du also in den ghD willst mach dein abi und bewirb dich direkt dafür das ist viel leichter noch gut zu wissen da die polizei direkt für den ghD einstellt sind die freien plätze für ein aufstieg vom mD in den ghD sehr sehr begrenzt

0
Kommentar von enderboyHD
27.01.2016, 19:34

und du musst gut sein lol

0

Was möchtest Du wissen?