Pole-Dance Stange nur an Beton Decke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Befestigung an der Rigipsdecke hält nicht. Der Rigips müsste schon an dieser Stelle ausgearbeitet werden um die Stange an der eigentlichen Decke zu befestigen. Wenn du auf die Deckenbefestigung gänzlich verzichten möchtest, benötigst du ein dickwandiges Rohr ( Hohlstahl). Mit einem solchen Rohr und einer schweren Dübelplatte in Verbindung mit Bolzenankern ( Bei Beton ) oder Injektionankern kann man die Stange auch ohne zweiten Befestigungspunkt anbringen.

Spanplatten/Rigips ist nicht wirklich stabil, die kann man relativ leicht zerschlagen, ich denke da ja dann ordentlich Fliehkräfte von der Stange ausgehen wenn du daran rumturnst, dann bricht die relativ schnell aus.

Hi Sophie, sorry mein Deutsch ist nicht perfekt, ich bin Französin und ich lerne noch... es gibt auch freistehende Stangen. Dafür muss aber deine Deckenhöhe mindesten 2,60 m sein. Platinum Stages zum Beispiel. Die verkaufen seit Anfang dieses Jahr auch in Europa. Die X-Pole Freistehende ist 3,10m hoch. Die sind teurerer aber die kannst du überall aufbauen, bis im Garten oder Terrasse ;-) Viel Glück und viel Spass...

Was möchtest Du wissen?