Was für eine Decke braucht man für eine Pole Dance Stange?

5 Antworten

Die Gipskartonplatten selbst halten das auf keinen Fall aus.Wenn über der Rigipsdecke noch was massives ist könnte man das hinbekommen, der Abstand darf aber nicht zu groß sein. Wenn nur eine Konterlattung drauf ist ( also nur ein paar Zentimeter dick ) kann man mit einer Distanzplatte arbeiten. Ist die Decke richtig abgehängt, also 30..40 cm oder mehr wird das schwierig. Unmöglich ist es natürlich nicht, alles eine Frage des Aufwandes.

Die Rigips-Decke hält das nicht aus. Entweder durch den Gips auf die Unterkonstruktion oder direkt in der darüberliegenden Decke befestigen.

Das mit der Riegibsdecke würde ich lassen! Die von www.try-it-harder.com haben die original XPole Stangen von Vertical Leisure und helfen auch per E-Mail gerne mal beim Aufbau. Frag die doch einfach einmal -> info@try-it-harder.com. Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?