Polarfuch und Rotfuchs Konkurrenz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den Wikis beider Füchse gibt es Karten mit dem Verbreitungsgebiet. Beide Tiere kommen in Alaska, Kanada, Norwegen, Schweden, Finnland und Russland vor, wobei der Polarfuchs jeweils die nördlicheren Gebiet besiedelt. Zur Konkurrenz kommt es dort, wo es für den Rotfuchs noch nicht zu kalt und für den Polarfuchs noch nicht zu warm ist, oder, um es an der Vegetation festzumachen, an der Grenze zwischen Wald und Tundra.

Die Wikis sagen, dass der Polarfuchs aus der Tundra raus in den Wald läuft, und der Rotfuchs umgekehrt auch in der Tundra schon gesehen wurde.  

Das mit der Konkurrenz muss man nicht so eng sehen. Treffen sich die verschiedenen Füchse mal zufällig, passiert das:

http://www.naturbildportal.de/index.php?id=bildinfo&picid=18970&parent=2316&MP=1827-2316

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Polarfuchs und der Rotfuchs sind keine Konkurrenten. Sie treffen auch nur sehr selten, am jeweiligen Rand ihres Lebensraums aufeinander. Sie ernähren sich von sehr unterschiedlicher Beute und obwohl der Polarfuchs deutlich kleiner ist, ernährt er sich von größerer Beute als der Rotfuchs. Er frisst viele Vögel die in der nördlichen Tundra brüten, während der Rotfuchs sich zum größten teil von Mäusen ernährt. Im Winter folgt der Polarfuchs häufig dem Eisbären und ernährt sich von seinen Resten. 

Diesen Fuchs habe ich vor zwei Jahren gefilmt. Er würde sicher auch gern einem Bären folgen, aber keinem Eisbären.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?