Pokemon Go wer ist auch süchtig danach?

6 Antworten

So viele Warnungen kommen doch gar nicht. Und finde eigentlich, die App sollte sich schließen, wenn man sie offen hat und nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums angibt dass man Beifahrer ist.
Finde das Spiel toll aber manche können anscheinend nicht auf sich selbst aufpassen, siehe Jugendliche die einfach mal durch den Bundeswehr Schießstand laufen beim Pokémon suchen.

Hallo Goldblau,

die neue Warnung, ob man Mitfahrer ist ist extrem unnötig. Egal ob man fährt oder nicht kann man einfach angeben, dass man Mitfahrer ist. In welcher Weise sollte das präventiv wirken?^^

Man sollte nicht während dem Autofahren spielen, aber ich glaube kaum, dass diese Nachricht jemanden davon abhalten würde. Das Einzige, was daraus folgt ist, wenn man als Mitfahrer spielt und ein Pokemon an der Seite kommt, man dieses dank der Meldung nicht fangen kann.

wenn man die warnung nicht beachtet und einfach weiterhin schnell ist bekommt man eiskalt einen softban

0
@Goldmine452

Warum sollte man die Warnung nicht beachten? Man kann ja nur klicken, dass man Beifahrer ist und wenn man nichts klickt kann man auch nicht spielen.

Dann dürfte man ja als Beifahrer auch nicht mehr spielen, oder?

0

Ich spiele dieses Spiel nicht und will es auch nicht. Habe es mir mal herunter geladen, war mir aber zu langweilig. Verstehe nicht was andere daran toll finden oder warum die Meisten danach süchtig sind...

dann bist du entweder sehr alt, sehr jung oder du hast in deiner kindheit nie pokemon gespielt

0

Doch, habe es mal gespielt und es hat meinen Akku geschrottet. Außerdem ist das soooo langweilig ;)

0

Was möchtest Du wissen?