Pokemon Go wer ist auch süchtig danach?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So viele Warnungen kommen doch gar nicht. Und finde eigentlich, die App sollte sich schließen, wenn man sie offen hat und nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums angibt dass man Beifahrer ist.
Finde das Spiel toll aber manche können anscheinend nicht auf sich selbst aufpassen, siehe Jugendliche die einfach mal durch den Bundeswehr Schießstand laufen beim Pokémon suchen.

Hallo Goldblau,

die neue Warnung, ob man Mitfahrer ist ist extrem unnötig. Egal ob man fährt oder nicht kann man einfach angeben, dass man Mitfahrer ist. In welcher Weise sollte das präventiv wirken?^^

Man sollte nicht während dem Autofahren spielen, aber ich glaube kaum, dass diese Nachricht jemanden davon abhalten würde. Das Einzige, was daraus folgt ist, wenn man als Mitfahrer spielt und ein Pokemon an der Seite kommt, man dieses dank der Meldung nicht fangen kann.

wenn man die warnung nicht beachtet und einfach weiterhin schnell ist bekommt man eiskalt einen softban

0
@Goldmine452

Warum sollte man die Warnung nicht beachten? Man kann ja nur klicken, dass man Beifahrer ist und wenn man nichts klickt kann man auch nicht spielen.

Dann dürfte man ja als Beifahrer auch nicht mehr spielen, oder?

0

Klar nervt das, eine Option zur Deaktivierung wäre sinnvoll

Meinst Du die App oder die Warnungen, wenn das letzte wie geht das?

0
@Goldblau

Die Warnung.

Na Niantic soll einfach eine Option zur Deaktivierung einbauen.

0

Aso ja das wäre toll, weil die Warnungen haben mir schon einige Eier nicht ausbrüten lassen.

0

die warnungen sind sinvoll! durch die warnung merkt man, dass die Eier nicht ausgebrütet werden und man kriegt ne warnung vor dem softban. bei schnellrt Geschwindigkeit kriegt man einrn softban hab schon 2 dadurch kassiert. also echt.

0

Hast du auch die normalen teile gespielt? Wenn du Pokémon Go abfeierst solltest du mal die Editionen spielen, die sind 100000 besser

Klar, mit 12 mein erstes Pkmn Game war die Goldene Edition danach kam der Rest. XD

0

Die schreiben dass extra so hin, damit sie keine Anzeigen kriegen wegen möglichen Unfällen

Ich finde, dass die Entwickler des Spiels keine Schuld daran haben, wenn Leute das spielen und dadurch Unfälle bauen. Wenn man mit ein bisschen Verstand an die Sache ran geht, baut man auch keinen Unfall dabei. Aber mal wieder typisch, dass dann manche die Schuld von sich weisen vonwegen "Das Spiel ist schuld, ohne das hätte ich nieee den Unfall gebaut! Mimimimi"

0
@Laberina

In der USA hatte mal ein Typ seinen Hund in die Mikrowelle getan um ihn zu "tröcknen" stand ja nicht auf der Packung drauf, dann zeigte er die Firma an und bekam reichlich Cash. Darum meine ich, sind die Warnungen da.

0
@Zususus

sozusagen dass es keine einzige Möglichkeit gibt, die Firma anzuzeigen, weil sie uns auf jede mögliche Gefahr vorwarnt

0
@Zususus

Naja in den USA ist das immer ein bisschen anders, da die Gesetze dort sich von unseren unterscheiden.

Hier gibt´s ja nicht so leicht solche Klagen, die auch durchgehen.

Aber wahrscheinlich macht Niantic das dann gleich in allen Ländern so, damit sie überall abgesichert sind.

1

Ich spiele dieses Spiel nicht und will es auch nicht. Habe es mir mal herunter geladen, war mir aber zu langweilig. Verstehe nicht was andere daran toll finden oder warum die Meisten danach süchtig sind...

dann bist du entweder sehr alt, sehr jung oder du hast in deiner kindheit nie pokemon gespielt

0

Doch, habe es mal gespielt und es hat meinen Akku geschrottet. Außerdem ist das soooo langweilig ;)

0

Was möchtest Du wissen?