Plötzlicher Schock oder so beim Schlafen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Ja, das ist der Zeitpunkt, wo die Schlafparalyse einsetzt und sich alle Muskeln entspannen. Dabei entsteht dieses Fall-Gefühl und du schreckst eventuell hoch.

Dabei löst sich die Paralyse wieder.

Liebe Grüße, Flupp

Das kenne ich. Wenn ich meistens echt müde bin und auf dem gerade auf dem Rücken liege und meine Augen sich zuschliessen.. Kommt mir manchmal so ein Schock das ist ein komisches Kribbeln im Herz irgendwie wie das runterfallen vom einem Turm oder so :D aber das passiert mir meistens wenn ich gerade liege. Auf der Seitenlage träume ich besser und schlafe besser ein. :) aber wenn ich eben gerade liege kommen ganz komische träume und eben der schock

Ich habe das auch ab und an. Meist dann wenn ich zwischendurch einfach einschlafe ohne schon einschlafen zu wollen. Mein Unterbewusstsein weiß das, reagiert wenn ich am wegdösen bin und ich schrecke auf...

Irgendwie klingt das bei dir auch so ;-)

Wenn das nur ab und an mal ist würde ich mir keine Gedanken drum machen.

Also ich weiß nicht was du meinst , aber meinste du Wachst ganz pläzlich auf wenn z.B dir was schlimmes paassiert im traum .. weil sonst ist da ganz normal^^

Ähnlich erging es mir mal beim Camping.Ich träumte,ich stehe an einem Baum und pinkle.Plötzlich wache ich auf und die Luftmatratze war nass.

Was möchtest Du wissen?