Playmobil Eisenbahn 4017

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, Stephanie,

manchmal bekommen die Akkus nicht richtig Kontakt beim Einschub i die Lok, ne alte Macke!

Nimm die Lok mal von der Bahn drücke den Akku rein, festhalten und an der Fernbedienung in eine Richtung drehen. Bewegen sich die Räder ist der Akku OK. Ansonsten maldie Kontakte in der Bahn ansehen, evt. hat die Grünspan oder sind zu weit reingedrückt!

Letzte Alternative, die Akkus sind defekt und haben keine Ladung angenommen. Die sollten solange in der Ladestation bleiben, bis das rote Licht ausgeht und dann wechselweise blinkt.

VG Mike

Sag mal ob es klappt

Hallo Mike, danke für den Tip mit den Akkus. Ich habe ein bißchen mit den Akkus probiert und die Lok läuft. Ich hatte den Akku zu weit reingedrückt. Gibt es da noch einen Trick, dass Akku stabiler/sicherer in der Lok steckt? Beim Ausprobieren ist dieser nämlich ab und zu verrutscht, so dass die Lok stehen blieb. wenn Kinder damit spielen, gehts ja manchmal etwas ruppiger zu, wäre ja blöd, wenn die Bahn ständig stehenbleiben würde... LG Stefanie

0
@StefanieHH

Hallo Stephanie, freut mich das die Lok nun läuft :-)) Ja es gibt noch einen kleinen Trick um die Akkus stabiler zu machen. wenn du die Akkus in die Lok steckst, tue zuvor ein kleines Stück Pappe oder Karton mit oben auf den Akku. Das erhöht die Stabilität wenn die Lok fährt. Wie dick das Stück Karton sein muss, musst du einfach ausprobieren :-)). Das "Akku" Problem ist wie gesagt ne alte Macke bei diesen Dingern... VG Mike

0
@Seebaer1210

Vielen Dank! Das mit der Pappe werde ich dann mal ausprobieren!:-)

0

Oder die Lok ist defekt=?

Was möchtest Du wissen?