Platy fisch hat dicken bauch, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lebendepflanze,

klingt so, als hätte sich dein kleiner Platy etwas eingefangen. Klingt für mich entweder nach einem Fall von Fischtuberkulose (verursacht durch versch. Baktierien und den Stress durch das umsiedeln ) oder ganz einfach: sie ist trächtig. 

Platys gehören zu den lebendgebärenden Fischen bei denen es normal ist, dass der Bauch anschwillt, wenn sie trächtig sind. Da du aber gleichzeitig schreibst, dass sie "oben treibt" denke ich eher, dass es eine Krankheit ist. 

Bei der Fischtuberkulose ist es aber nicht normal, dass Fische an der Oberfläche treiben.

Lg

Hallo,

ich denke da kannst du nichts machen, wenn Fische neu ins Aquarium kommen, ist das sehr stressig für sie. Wenn ich neue Fische ins Aquarium einsetze, dann mache ich vorher Easy-Life Voogle ins Aquarium Wasser.

Das soll Fische beruhigen, kann auch bei Krankheiten eingesetzt werden, dass Schöne daran ist, es schadet nicht den Filterbakterien, da es aus  Pflanzenextrakten, Vitaminen sowie aus Mineralien besteht.

Beobachte den Fisch gut und wenn du merkst, es geht nicht mehr, er wird Sterben, dann erlöse ihn.

Was möchtest Du wissen?