Platinblond blondierte Haare tönen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie lange eine Tönung hällt und ob sie vollständig wieder raus geht, kommt auf die Farbe und auf deine Haarstruktur an. 

Ich töne meine Haare seit Jahren mit Directions. Bis jetzt habe ich jede Farbe wieder durch waschen rausbekommen, nur bei manchen Farben dauert es Monate bis auch endlich der letzte Farbstich verschwunden ist. Wenn du du Tönung schnell wieder auswaschen willst, nimm eher Rot-, Orange-, oder Rosa-Töne. Blau- und Grün-Töne sind eher hartnäckig. Plum und Violet haben auch einen Blauanteil. Besonders Plum wird nach dem Waschen intensiv Blau.

Ich würde dir deshalb eher rot empfehlen. Das Rot kann sich dann entweder rosa oder orange auswaschen, je nachdem welche Tönung du nimmst. Du kannst die Tönung auch mit Spülung strecken, dann wäscht sie sich oft auch leichter wieder aus, allerdings wird dann die Farbe auch heller, je mehr Spülung man nimmt. So kann man sich auch Pastelltöne mischen, die sind dann auch schnell wieder herausen.

Bei Rot, Grün, Blau und Türkis wäre ich vorsichtig. Ich habe auch blondierte Haare und nach einem Jahr noch einen Grünstich von Turquoise und Atlantic Blue.
Da am besten wirklich nur Pastelltöne.
Pink und Lila von Directions gehen allerdings immer gut raus.
Mische es aber am besten immer mit Spülung, nicht nur, wenn du es heller machen willst, sondern auch einfach, um Farbe zu sparen.
Und bei Pastelltönen kannst du dir noch etwas Farbe in deine Spülung mischen, damit frischst du deine Tönung immer etwas auf, da Pastelltöne sehr schnell rausgehen.

LG :)

Was möchtest Du wissen?