Plastik mitgegessen?

3 Antworten

Alles gut, so viel war jetzt das auch nicht dass es dir schaden könnte. Du isst es ja nicht täglich, einmal macht nichts.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene Erfahrung

Danke für die Antwort 👍🏼 Es beruhigt mich etwas zu wissen, dass es wohl nicht all zu schlimm ist und der Körper wohl damit zurechtkommen wird.

0

Von der Verpackung? Da brauchst du dir keine Gedanken machen.

Ja das war ein Stück der Nudel Verpackung :/ naja habe mir schon ein paar Gedanken gemacht da ich gelesen habe mit Giftstoffe die sich freisetzen, den Magen/Darm beschädigen verschließen etc..daher habe ich mich hierher gewandt.

0
@Guurl990

Für einen Darmverschluss muss es schon ein sehr großes Stück sein, in einer Größe, die man normalerweise nicht so einfach herunterbekommen würde. Hunde fressen ja immer wieder mal Plastiktüten, wenn vorher Fleisch drin war, da passiert so etwas. Giftstoffe können natürlich ein paar drin sein, vor allem nachdem das Plastik gekocht wurde - aber wenn du keine Gewohnheit daraus machst, dann kann da auch nichts passieren. Dass ein Stück Folie den Darm beschädigt schließe ich eher aus. Selbst Menschen, die in Selbstmordabsicht Rasierklingen schlucken sterben meistens nicht daran.

0
@Glasratz

Okay danke für die Antwort 👍🏼 Ich hab gehört man soll danach etwas mehr trinken als sonst ich denke ich versuche das mal.

0

Da passiert gar nichts.

12 Stunden warten und dann kommt es wieder hinten raus.

Was möchtest Du wissen?