Planschbecken richtig säubern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wasser und ein wenig Essig reicht zur Säuberung
Chemische Präparate wie Algenschutzmittel braucht es nicht.

Was ich unbedingt vor dem Besuch der Enkel erledigen würde, wäre einmal Probeaufpumpen. Eventuell haben die Nähte die Lagerung nicht überstanden.

Zu den Keimen: Je nach Alter der Enkel, würde ich auf das regelmäßige Wasserwechseln achten, Tipps dazu und auch zum Aufstellen habe ich hier gefunden https://sommer-sonne.com/planschen/planschbecken/#wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Essigwasser ausputzen und danach nochmal mit handelsüblichem Reiniger auswaschen. Sollte reichen.

Kannst dann auch beim Frischwasser einfüllen mit Silberionen für Sicherheit sorgen. Bekommst spezielles dafür in der Apotheke, Drogerie oder auch in Supermärkten.

Allerdings halte ich von keimfreier "Haltung" der Kinder auch nicht so viel. Schimmel muss allerdings nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Spüli und Essigessenz im Putzwasser. Mit Spülschwamm (gelb) geht's am Besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es einfach mit nem Lappen oder Schwämmchen und Spüliwasser reinigen, in das Plastik kann ja normalerweiese nichts reinziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?