PIZZATEILG ZU SALZIG! HILFE

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einen neuen Teig machen, den neuen und den alten Teig teilen und miteinander verkneten. Den fertigen Teig dann teilen, die eine Hälfte verarbeiten und die andere einfiereren....gutes Gelingen :-)

Naja jetzt hilft nur noch die Doppelte Menge an Teig machen, aber ohne mehr Salz dazuzugeben!!! Pizza kann man sowieso nie genug haben und man kann sie auch super aufwärmen, deshalb ist es ok wenns mal mehr davon gibt!!

ansonsten kannst nur noch hoffen, dass beim Backen bissl besser wird, solltest aber dann drauf achten dass der Belag keinerlei Salz enthält, also salami und so weglassen!

Teig "verlängern" ist aber keine so "einfache Geschichte"... da macht man mehr Murks als sonst was ;-).

Du könntest höchstens versuchen, es durch die Belege - vor allem durch die Tomatensauce (ungesalzen in diesem Fall) - auszugleichen.

Sollte das nicht gelingen - Teig neu machen. Ist ja zum Glück nicht so ein großer finanzieller Schaden.

... und - auf keinen Fall - Zucker dazufügen. Hat da nix zu suchen.

;-)

Ist aber eine kuriose Idee/Vorschlag... funktioniert aber in diesem Fall definitiv nicht!

0

So hätte ich auch geraten!!

0

Nene, bin Pizzaspezialistin und sage: kein Zucker!!!!Das einzigste was du tun kannst ist mehr Pizzateig zu machen und weniger bi kein Salz mehr reinzutun..

Hoffe konnte helföön <3

Probiers mit zucker...das sollte das Salz ziemlich gut neutralisieren

näääää, dann schmeckt es nur noch scheusslicher... Säure kriegt man mit Zucker etwas weg aber nicht Salz.....

1

Verlänger ihn doch einfach mit Mehl und Waser :)

Salz kriegst du nicht raus, mache die doppelte oder dreifache Menge davon..... wenn du noch genügend Mehl hast. Und dann machst du halt 3 Kugeln und frierst 2 davon ein....

die gleiche menge nochmal mt mehl produzieren ohne salz und mischen

Was möchtest Du wissen?