Pizzateig mit Hefe wie lang vorher kann ich ihn zubereiten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass den Teig erstmal ne halbe Stunde aufgehen, danch kannst du den Teig in den Kühlschrank tun, musst den Teig aber so ca. ne halbe Stunde bevor du Ihn verwendest aus dem Kühlschrank holen.

So mache ich das auch.

0

Du kannst den Hefeteig auch im Kühlschrank aufheben. Danach dann ausrollen und noch einmal auf dem Blech kurz "gehen" lassen. So mache ich das immer.

dankeschön!

0

Wenn ich lange vorbereite muss kommt bei mir auf 700 Gramm Mehl maximal ein halber Würfel Hefe.Der Teig wird ordentlich min..10 Minuten gut geknetet.Mit Olivenöl ein geölt und in einer ebenfalls geölten großen Schüssel mit einer Zweiten als Deckel in den Keller verfrachtet. Der hat max 6°C kleiner mengen auch gut in Kühlschrank. 5-6 Stunden sind so kein Problem.

Wenn du ihn abdeckst, also mit einem Handtuch, dürfte bis heute Abend nichts passieren. Denke daran das du über deinen Hefekloß nochmal Mehl streust! Ich hatte mal Pizzateig fertig und habe es dann nicht mehr an dem Tag geschafft, er ist zwar trocken geworden - die Pizza hat trotzdem dann am nächsten Tag geschmeckt. Wünsche heute Abend viel Spaß und einen guten Hunger Knupper

Super, danke für den Tipp mit dem Mehl :-)

0

klar geht das, der teig geht nur etwas mehr auf, aber das kannst du ja wieder vermindern, in dem du ihn etwas zusammen drückst, oder du hast einen etwas fluffigen Teig.

dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?