Pillenpause um 4 Tage verlängert

3 Antworten

Die Pillen weg schmeissen ist falsch. Nimm alle 21 durch und mach dann wieder eine normale Pillenpause. Mindestens 7 Tage zusätzlich mit Kondom verhüten.

ja logisch bekommst du sie später weil sich die ganze Menstruation verschiebt und alles aus der Bahn kommt. Is aber nich weiter schlimm gibts halt mal. ich hab n Pillenerinnerer auf dem Smartphone der mich sogar dran erinnert dass ich meine Pille kaufen muss!

Das mit deiner Minna solltest du testen, da kann meiner sagen, wie DEIN Körper reagiert. Soltest aber sicherheitshalber diesen Monat ein Kondom benutzen, wenn du nicht schwanger werden willst.

Übrigens schau dir das mal an:

http://www.meine-verhuetung.de/de/hormonspirale/index.php

da hast du für ca 350 Euro Schutz und nur Minimalblutung. Sprich du sparst an Hygjeneartikeln und überleg was du in 5 Jahren an Pille ausgibst. Und das ist zu 98% sicher. Frau kann auch nix vergessen. Wenn keine Nebenwirkung auftritt top. (Ich habe die Dritte ohne Kind) Wenn die Nebenwirkung auftritt, hast du allerdings für 350 Euro einen Flop gelandet. Muss ich ehrlicherweise dazu sagen.

Besteht in der Pillenpause Schutz?

Hallo Leute !

Ich bin seit 2 Tagen in der Pillenpause, habe aber diesmal nur 20 statt 21 Pillen genommen. Gestern hatte ich allerdings sex ohne zusätzlichen Schutz.

Meine Frage ist jetzt ob in der Pillenpause Schutz besteht, auch wenn ich die 21. Pille nicht genommen habe.
Die restlichen 19 Pillen habe ich alle korrekt eingenommen!

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Pillenpause 14 Tage nach Antibiotika Einnahme, wann ist der Schutz wieder gegeben?

Hallo, also ich hab da so ein kleines Problem. Ich war sehr krank und musste starke Antibiotika nehmen und war in der Pillenpause, da ich dann wusste, dass die Pille ihre Wirkung verliert habe ich die Pille einfach nicht mehr weitergenommen ( Ja ich weiß jetzt auch, dass es dumm von mir war). Nach 7 Tagen nach den Antibiotika habe ich dann die Pille einfach angefangen zu nehmen, das heißt ich hatte 14 Tage Pillenpause. Hab heute die 14 Pille eingenommen. Mein FA meinte der Schutz ist weg, jedoch bleibt die Frage ob ich die Pille jetzt nach der Pillenpackung + den 7 Tage Pillenpause, einen neuen Blister nehme und dann der Schutz wieder bestehen ist oder ob ich an dem ersten Tag meiner Periode beginnen soll?

...zur Frage

Pillenpause (Chariva) vorziehen?

Also ich nehme die Pille Chariva da ich aber bald in Urlaub gehe möchte ich nun die Pillenpause um 2 Tage vorschieben (d.h 19 Pillen richtig eingenommen) um genug Puffer zu haben dass ich meine Tage nicht im Urlaub bekomme... Ist das möglich kann ich einfach mit der Pause beginnen und kommt die Entzugsblutung wie gewohnt am 2 ten Tag ? und ist der Schutz weiterhin gewährleistet ?

...zur Frage

Pillenpause zu kurz!

Ich nehme seit November die Maxim, habe das so aufgefasst das die pillenpause genau 7 Tage beträgt und die nächste Pille am 7. Tag eingenommen wird. Habe aber gemerkt das das nicht stimmen kann, habe also bei meiner Frauenärztin angerufen und die haben mir gesagt das die Pille am 7. Tag eingenommen wird anstatt am 8.

Jetzt frage ich mich, soll ich die Pille jetzt einfach bei der nächsten Pause am 8.Tag einnehmen?!

...zur Frage

Pillenpause verlängert um 1 Tag?

Hallo, ich hatte gestern Sex (pillenpause) und gestern sollte ich auch wieder anfangen die Pille einzunehmen allerdings hab ich die Tage vertauscht und habe jetzt statt 7 Tagen 8 Tage pillenpause gemacht allerdings haben wir auch mit Kondom verhütet, ich habe jetzt trotzdem total Angst schwanger zu werden... besteht da eine Möglichkeit?

...zur Frage

Kann ich nach 13 Tagen eine Pillenpause machen?

Ich habe 13 Tage die Pille korrekt eingenommen. Allerdings habe ich jetzt keine mehr und ich bekomme erst am Montag die neue Packung. Kann ich jetzt auch nach 13 Pillen in eine geschützte Pillenpause gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?