Pille und Rasierer im Handgepäck erlaubt(Ryanair)?

12 Antworten

Ich weiss was ...ich glaube...!? , toll das ihr euch alle an der Raterunde beteiligt habt.

Arbeite bei der Passagierkontrolle am Flughafen Frankfurt/Main.Wenn ich eure hundertprozentigen Antworten sehe weiss ich wie es kommt das wir jeden Tag den Passagieren die Realität erst anlernen müssen ^^

Was den Gilette Venus Rasierer angeht,bei der Beschaffenheit der Klingen,darfst du ihn gerne im Handgepäck mitnehmen,da diese im Aufbau einem Einwegrasierer gleich sind. Unterschied ist die Gute Alte Rasierklinge die ihr noch von früher kennt,die darf nicht mit.

Deine Tabletten sind ebenfalls nicht relevant,da du von Deutschland nach Schweden die Europäische Zollunion nicht verlässt.

Bei weiteren Fragen dieser Art dürft ihr euch jederzeit an mich wenden

Bei Ryanair auf der Internetseite steht explizit dass sicherheitsrasierer (mit Stäben über den Klingen) und einwegrasierer eine Ausnahme sind und somit im Passagierraum erlaubt sind

rasierer dürfen nicht mit ins handgepäck. bei medikamenten wäre ich vorsichtig. lieber mal bei der fluggesellschaft anrufen

also bei der Pille hab ich jetzt weniger Bedenken, aber der Rasierer der geht mit Sicherheit nicht. Aber ich bin sicher einen Einwegrasierer gibts auch in Schweden. Ruf doch mal bei der Airline an und frag am besten nach.

so steht es auf der Webseite von Ryanair::

Rasiermesser und -klingen (ausgenommen Sicherheitsrasierer oder Einwegrasierer mit Klingen in Kassette), Säbel, Schwerter und Degen, Skalpelle, Scheren mit einer Klingenlänge über 6 cm

Was möchtest Du wissen?