Pille ohne Frauenarzttermin?

7 Antworten

Sobald du das erste Mal da warst, bekommst du leichter einen Termin. Also geh hin, sag du kannst dich nicht untersuchen lassen, denn du hast deine Tage und lass dir für später einen neuen Termin geben.

für die erste verschreibung wird eigentlich immer eine untersuchung und auch ein beratungsgespräch gemacht....da wirst du nicht drumrum kommen ...ausser die ärztin kennt dich schon und ihr hattet schon ein gespräch....ansonsten lass dich auf die liste setzen falls man ein termin kurzfristig frei wird ansonsten kannst du ja auch das beratungsgespräch trotz deiner tage machen....

Eine verantwortungsvolle Ärztin verschreibt dir die Pille nur, wenn sie dich vorher untersucht hat. Sprich doch mal mit den Arzthelferinnen, da wird sich doch bestimmt eine Woche später auch ein Terminchen finden lassen !

bei der Ersten untersuchung oder Verschreibung der pille ist fast nie eine untersuchung dabei auser du hast schmerzen oder sonst was also kannste ruhig hinn gehn :)

Das ist echt Blödsinn. Jeder FA, der seinen Job verantwortungsbewusst macht, untersucht eine Patientin auch, bevor er ein Rezept ausstellt.

Nur weil sie jung ist, heißt das nicht automatisch, dass sie vor gewissen Sachen gefeiht ist.

0

Du musst einen Termin haben. Die Ärztin wird dich schließlich auch ein bisschen was fragen (über deine Menstruation, Krankengeschichte, Impfungen etc.)... Die Pille kann aber auch ohne eine Untersuchung verschrieben werden, wenn du noch Jungfrau bist.

Was hat denn die Jungfräulichkeit mit einer gynäkologischen Untersuchung zu tun??? Das ist echt gequirlter Blödsinn, ein Mädel, das die Pille haben will, gehört untersucht und dazu gehört auch, dass sie sich unten nackig macht.

0
@francis1505

DU laberst gequirlten Quark....

Ich selbst habe die Pille bekommen, ohne Untersucht zu werden. In Deutschland ist es so, dass Mädchen auch OHNE Untersuchung die Pille bekommen können.

Wenn man keine Ahnung hat, dann doch lieber den Mund halten, klar?

0
@VanniliebtDave

Jeder verantwortungsbewusste FA untersucht die Patientin, bevor er die Pille zum ersten Mal verschreibt und zwar unabhängig davon, wie als sie ist.

Dass es in der Praxis anders ausschaut ist ein anderes Thema. Aber deine Behauptung ist schlichtweg falsch.

0
@francis1505

Ist sie nicht... und wenn du deine Augen mal aufsperrst, dann kannst du lesen, dass bei vielen Fragen, die hier gestellt wurden, die gleich Antwort gegeben wurde, die ich auch gegeben habe.

0
@VanniliebtDave

Doch ist sie. Aber das liegt nicht daran, dass du Recht hast, sondern dass die Ärzte ihre Arbeit nicht richtig machen. So einfach ist das.

Bevor der Arzt zu intim wird, macht er sich lieber strafbar. Kann man nicht ändern, ist aber so.

0

Was möchtest Du wissen?