Gibt es Pillen gegen Pickel und für größere Brüste?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So

1. Rede am besten mit deinem Frauenarzt darüber der kann dir am besten sagen ob das gut für dich ist.

2. Du kannst darüber auch mit deiner Mutter reden die wird dir bestimmt weiterhelfen.

3. Meines wisens nach kann die Pille durch die Hormone zwar bei den Brüsten helfen ber nicht beim Po da der Po nichts mit den Weiblichen Hormonen ansich zu tun hat.

4. Jenachdem wie alt du bist

unter 13:"Da brauchst du dir wegen deinen Brüsten oder dem Po keine sorgen machen, du bist noch lange nicht mit dem wachsen fertig."

Zwischen 14-18: Relativ immernoch das gleiche wie oben den der Körper wächst bis ca. 25 lebenjahr noch.

Bei allem darüber denke ich nicht das du dabei bist.

Was mir noch wichtig ist zu sagen ist: Egal wie deine brust sich entwickelt du bist wer du bist wegen deinenes Charakters nicht wegen deinem Aussehen.

Klar pickel will jeder loswerden was dabei zu bedenken ist das nicht jede Frau bzw. jedes mäddchen die Pille vertragen. Also rede mit deinem Frauenarzt darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen den Pickeln zum Hautarzt, eine Tablette kann helfen, trocknet aber auch die Haut aus und ist eine Belastung. Oft gibt es viel effizientere Wege die Sache über Ernährung oder Cremes in den Griff zu bekommen.

Und dein zweites Anliegen, da sprichst du am besten mit deinen Eltern drüber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Schönheitspillen. Wenn überhaupt, lagert sich temporär Wasser ein, das kann auch an den "falschen" Stellen passieren. Die Pille ist ein Verhütungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist ein Verhütungsmittel und erhöht das Thrombose- und Depressionsrisiko. Das wären mir größere Brüste und ein dickerer Hintern nicht wert. Wegen deiner Haut würde ich zum Hautarzt gehen, mann muss nicht gleich Hormone schlucken. Den Hintern kannst du super trainieren indem du zum Beispiel Kniebeugen machst, auch dafür brauchst du keine Medikamente. Und deine Brüste wachsen wahrscheinlich noch bis Mitte zwanzig, außerdem sind Brüste dazu da irgendwann ein Baby stillen zu können und nicht um toll auszusehen. Wenn dein Selbstwertgefühl so im Keller ist, dass du im Prinzip alles an dir verändern möchtest, dann werden dir gerade diese Veränderungen nichts nützen. Eine positive Ausstrahlung und zufrieden mit sich selbst zu sein macht eine Person viel attraktiver als ein Hintern oder Brüste. Das Selbstwertgefühl lässt sich trainieren :) Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jilloo
17.04.2016, 15:56

Ich hab alles andere als wenig Selbstwertgefühl, man ist nicht gleich unzufrieden mit sich selbst nur weil man gerne ein paar Dinge an sich ändern würde😉

0

Was möchtest Du wissen?