Piercing "klebt" an der Lippe (Labret)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

War bei mir ähnlich... Und das sogar recht lange.
Wenn du immer gut desinfizierst und die Stelle sauber hältst, macht das erstmal nix.
Wenn es gar nicht weg geht oder du starke Schmerzen bekommst, zeig es einem Arzt. Kann natürlich auch immer eine Unverträglichkeit gegenüber dem Schmuck vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war bei meinen Piercings nicht anders, das sollte nach paar Tagen oder einer Woche weggehen. 

Es ist klar das sich eine Kruste Bildet ist ja eine kleine Wunde. Aber wenn es sich weiter Entzündet würde ich zum Piercer gehen der hat normalerweise Tipps wie es besser verheilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Piercer gehen und nicht zu einem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei der gelben kruste könnte es sich um eiter halten gehm mal zum arzt und lass das abchecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tjane88
17.09.2017, 10:42

Ein arzt sagt nur sofort raus damit. Und das darf man ja gar nicht. Also sollte sie mal lieber zum piercer gehen der kennt sich da besser aus. 

0

Was möchtest Du wissen?