Wie kann man seine Eltern zu einem Piercing überreden?

18 Antworten

Am besten informierst du dich vorher ganz ausführlich über dieses piercing, die Risiken, wie man es pflegt usw. Wenn deine Eltern sehen das du dir dazu Gedanken gemacht und dich richtig informiert hat stehen deine Chancen besser als wenn du nichts darüber weißt. Dann kannst du auch noch sagen das man es einklappen und so verstecken kann wenn mal etwas ansteht wo man es nicht sehen soll

Also ich würde in einer ruhigen Minute mit deinen Eltern darüber reden 

Du kannst ihn ja sagen das :

- Das du das Septum dir schon lange wünscht 

-Du das Septum auch selber bezahlst und du es auch gut pflegen wirst

-Das du dich schon gut informiert hast 

-Da man es reinklappen kann in deiner Berufswahl nicht beschenkt werden 

Und das wichtigste:

-Das es dir gefällt ^^

Ich würde damit erstmal warten weil die risiken doch sehr hoch sind dass dabei was passiert. und falls was passieren sollte ist das nicht so gut denn gut bist 13 und dein körper entwickelt sich ja noch und so ;)

also ich bin auch 13 .naja eigentlich schon fast 14 und will snakebites haben. und meine eltern erlauben wir dass auch nicht. ich werde aber dann halt noch warten (:

Eben nicht. Die Risiken sind relativ gering, dass etwas passiert.

2

Deine Eltern zu überreden bringt im Moment sowieso nichts, da seriöse Piercer sowas erst ab 16, teilweise auch 18 stechen.. Super aber, dass du dir das nicht selbst stechen willst.. 

Hey ich habe selber eins zu meinem 14. geb. bekommen und ich musste meine mutter auch erst mal davon überzeugen =D

  • ich hab halt gesagt ich geb mir mehr mühe in der schule oder sowas .

  • ausserdem kann man das septum ja hochklapen dan sieht man es auch garnicht , und wen mans raus nimmt wen man es nicht mehr will sieht man es auch garnicht (:

"...und mit 13 hast du überhaupt gar keine Ahnung, wie du ein Septum zu pflegen hast..." dazu : ich habs ja schlieslich auch hinbekommen , der piercer erklärt es ja nicht umsonst ;D !