Pickel durch Puderpinsel?

13 Antworten

Ich muss dich enttäuschen - es wird höchstwahrscheinlich am Puder liegen. 

Das Puder verstopft deine Poren und macht die Haut unrein, selbst wenn du es am Abend abschminkst. Gerade da du Akne hast, würde ich das mit dem Make-Up oder sonstiges auf der Haut, lassen. 

Natührlichkeit kommt sowieso immer besser. ;) 

An sich kann das sehr wohlam Pinsel liegen.  Es befinden sich viele Bakterien in ihm, wenn du ihn irgendwo liegen lässt und ihn immer wieder ins Gesicht reibst. Wichtig ist hier 1 mal pro Woche waschen. Am besten mit etwas Alkoholfreiem. Vielleicht eine milde seife 

Man muss den PuderPinsel immer mal reinigen insbesondere, wenn man sowieso empfindliche Haut in Bezug auf Pickel hat. Wenn man den zu lange nicht reinigt, dann sammeln sich Bakterien an und verschlimmern die Akne nur noch. Du würdest ja schließlich auch deine Klamotten nicht 3 Wochen ununterbrochen anziehen... weil sie eben irgendwann dreckig sind. Am einfachsten reinigst du den Pinsel mit einem milden silikonfreien Shampoo und dann über Nacht trocknen lassen.

Na das liegt aber mit absoluter Sicherheit am Puder, nur weil es nicht komedogen ist, heißt das nicht, dass man nicht trotzdem darauf reagieren kann, Allergien, Unverträglichkeiten, kann immer passieren, absolut egal welche Inhaltsstoffe etwas hat weil jeder auf alles anders reagiert.

also ich wasche meine pinsel jede woche mit einem milden shampoo von lush . einemal durch waschen ,wasser drüber und dann auf der heizung trocknen . LG(:

Was möchtest Du wissen?