pickel bei kindern?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mitesser sind eine Verstopfung des Ausganges einer Talgdrüse und können jederzeit unabhängig vom Alter auftreten. Ich habe schon Mitesser bei Neugeborenen im Kreißsaal entfernt. Das hat mit schmuddelig gar nichts zu tun, sondern liegt am Hauttyp. Such mal einen guten Homöopathen mit dem Kind auf. Das läßt sich in diesem Alter noch gut in den Griff bekommen, muß aber innerlich behandelt werden. Die beiden Mitesser in den Ohren müssen mit einer Comedonenschlinge fachgerecht entfernt werden bevor sie sich entzünden.

Es kann vorkommen auch schon im Baby-alter. Das ist aber nicht weiter schlimm. Man sollte bloß aufpassen ob der "Mitesser" größer oder dicker wird. Er darf sich auch nicht entzünden. Geht er nicht weg würde ich es dem Kinderarzt zeigen.

Ein besudelungskonflikt am ohr könnte ursache sein vielleicht ungewollte berührung oder er hat etwas gehört dass diesen Konflikt auslöste...

so ein Psychoquatsch hilft hier auch nicht weiter...

0

Was macht ihr gegen Pickel/Mitesser & Pickelmale? ;)

Hallo ihr Lieben! Ich bin 14 Jahre alt. Mir sprießen die Pickel wie noch mal was, also ich bin so zu sagen ein echtes PickelMonster! :o Naja ich fühl mich auch total unwohl, ich kann mit anderen Leuten nicht so wirklich reden, weil mich das stört.- Also meine Pickel, ich will nicht das die Leute mich & sehen können, mit all den Pickeln. -.- Manchmal hab ich mehr oder weniger Pickel. Da hilft nich wirklich was, es hat mal ne Zeit aufgehört aber das sofort wieder angefangen, ich weiß aber nicht wieso. Ich weiß ich muss gesünder essen, mein Gesicht waschen mit pflegen ( ich dusche täglich! ) [x . Ich bin auch ein sehr gepflegter Mensch trotzdem bekomme ich Pickel. Mich stört das total. Ich drück meine Pickel i.wie immer aus, daher habe ich schon einige Pickelmale. Mitesser is was ganz normales, die hat wirklich jeder xD Aber ich hab immer so Rötungen im Gesicht & schminken tu ich mich auch nicht. Also die Rötungen sind meist an der Stirn, 3-4 große rote Pickel & sonst kleine Pickel. An der Nase hab ich auch Pickel & viele Mitesser.. An der Backe nich viel, eher wenig. Zum Glück hab ich am Kinn keine Pickel & sonst nirgens. Trotzdem was soll ich tun? - Ich hab mir vorher meine Gesicht mit Kamille "berieben" fühlt sich ganz gut an & ist angenehm. Ich hab eine sehr fettige Haut, ich produziere zu viel Talg. :o Ehm. xD ich denk ihr wisst was ich meine & einige die das lesen kennen mein Problem sicherlich. & manche haben das vielleicht auch nicht mehr? _ Alsuu ich möcht´ wissen was ihr gegen Pickel macht, am besten keine Pickellcrems oder so.. :D Cremen helfen nichts bei mir. Kein bisschen :) Ich finde Hausmitteln kann ich viel mehr vertrauen, da is nichts chemisches oder so was drin. ;) z.B Zitrone oder so was? Teebaumöl, das muss ich unbedingt probieren .. Na gut was sagt ihr? - Was hilft & von was sollte ich unbedingt die Finger lassen? Danke für eure Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?