Pickel am Oberarm - Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen :)

Meine Cousine hatte das auch mal. Sie hat das beim Duschen immer mit Peeling bahandelt und dann jeden Abend mit Bepanthen-Salbe eingecremt.

Bei ihr ist das dann auch wieder weggegangen, ein anderes Mädchen aus meiner Klasse hat das auch, schon seit 3 Jahren und bei der wurde das bis jetzt leider nicht besser.

Lieben Gruß und "gute Besserung" ;D

DinchenVieira

isst du viel fettiges essen? diese pikel können davon kommen und gehen schwer weg, am besten du besorgst dir ein pealing handshcuhe und die nötige creme dazu. gibt alles bei rossman.

bei manchen ist es einfach ein ausschlag. am besten gehst ezum hautarzt.

mfg

Ich esse villt. 1 mal im Monat etwas bei McDonalds, ansonsten eher normal, was Mutti eben so kocht, aber fettig ist es eigentlich nicht.

0

Ist nicht schlimm und auch nicht selten. Es können z.B. entzündete oder eingewachsene Haarwurzeln sein. Versuchs mal mit einem Peeling. Entweder einem gekauften oder noch besser mische Meersalz mit Olivenöl, Einfach vor dem Duschen die Arme einreiben

vom schwitzen vielleicht wenn du viel laufst danach kann das sein das dein schweiß an den arm runterlaüt und du da pickel bekpommst (DAZU SAGE ICH NUR WASCHEN)

Was möchtest Du wissen?