Physik: Zusammenstoß LKW und PKW?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Aufprall wirkt auf beide Fahrzeuge die gleiche Kraft (Aktio - Reaktio). 

Erwartungsgemäß ist die Verformung am PkW deutlicher wegen geringerer Stabilität. Der PkW wird aber durch den Aufprall wegen geringerer träger Masse auf der Straße vom LkW weg geschoben. Insofern diese Verschiebung gewöhnlich der bisherigen Fahrtrichtung des PkW entgegengesetzt ist, geht sie in die Gesamtbeschleunigung (Bremsbeschleunigung plus Aufprallbeschleunigung plus Rückprallbeschleunigung) des PkW ein. Insofern erfahren die PkW-Insassen eine größere Körperbeschleunigung mit entsprechend größerem Verletzungspotential.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst mal hat ein LKW natürlich eine viel höhere Masse als ein PKW.

Bei einem Frontalzusammenstoß ist dadurch ein Ungleichgewicht der wirkenden Kräfte vorprogrammiert.

Denn der LKW musste ja auch eine wesentlich höhere Energie aufwenden um seine Masse in Bewegung zu setzen wie sein Kontrahent.

Diese in Bewegung umgesetzten Energien verschwinden jetzt nicht einfach bei abrupten Bewegungsänderungen.

Die aufgewandten Energien verwandeln sich in Verformungskräfte die in der gleichen Richtung wirken wie die Fahrtrichtung vorher war, also entgegengesetzt.

Durch die deutlich höhere Energie des LKW sowie seiner höheren Masse und der nicht zu verachtenden stabileren Bauweise ist seine Kraft die auf den bemitleidenswerten PKW trifft i.d.R. so groß, das der PKW oft beiseite geschoben oder unter den LKW geschoben wird. Seine Energie wird von der des LKW komplett neutralisiert!

Hilfreich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalena3400
05.11.2016, 21:47

Seeeehr hilfreich! Vielen Dank!

0

Beide Fahrzeuge erfahren bei diesem teilelastischen Stoß den gleichen Kraftstoß und folglich auch die gleiche Impulsänderung.

Gruß, H. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kraft bei Aufprall ist für beide gleich.

Das größere Gewicht gibt dem LKW ein höheres Beharrungsvermögen.

Außerdem sind beim LKW die Teile weitaus robuster. Und der Fahrer sitzt höher. Er hat also die besseren Chancen zu überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?