das weibliche bein ist ohnehin schon meist länger im direkten bein-rumpf längenvergleich als das männliche. dazu kommt das rein optisch im oberen bereich bei den damen nix hängt was das bein optisch kürzer erscheinen ließe. außerdem ist der weibliche oberschenkel meist deutlich ausgeprägter als der unterschenkel/wade. das alles zusammen ergibt die wohl eher "optische Täuschnung" einer tiefer sitzenden kniescheibe.

...zur Antwort

NEIN! Waffen mitzuführen ist generell nur Sicherheitsdiensten oder Personen mit besonderem Sicherheitsrisiko gestattet. Was unter Waffe fällt ist im Falle von Teleskopschlagstöcken unter das Urteil der Polizei bzw. Richtern.

Lass das Ding daheim, besorg dir n Pferrerspray und lern lieber Judo oder eine andere DEFENSIVE Kampfsportart. Alles andere bringt dich in Teufels Küche!

Ich selbst wurde im Eilverfahren durch Nahkampf-Trainingseinheiten der Bundeswehr gepresst und nachdem alles, was da an Können und Wissen zu vermitteln war einigermaßen saß, wieder in meine Truppe integriert. Wann, wie und wie stark jeweils das Gelernte und Geübte anzuwenden ist, lernte ich durch unsere Jungs in (damals noch) grün.

Erspar dir das, wenn du kannst, einen Kampf zu vermeiden ist NICHT feige und jeder zu heftig geführte Schlag führt zu langen Gewissensbissen!

...zur Antwort

Enge Gefühl in der Brust Linke Schulter und Linker arm schmerzt?

Hallo ich bin 17 Jahre alt und männlich,

Ich habe seit einigen Wochen so ein enges Gefühl in der Brust man könnte auch sagen es brennt ein wenig aber das könnte auch Sodbrennen sein. Seite neustem habe ich jetzt auch so komische schmerzen am oberen berreich genau mittig an meinem Rücken der stechend und schmerzend ist es fühlt sich sehr angespannt an.

Ab und zu spüre ich meine Herzschläge kurz, als ob sie gegen meine rippen schlagen würden und es kaum platzt mehr dort gibt. Ich litt und leide glaube ich immernoch an Angstzuständen und Panikattacken was ich an mir selber festgestellt habe und auch wein wenig besiegt habe, doch jetzt glaube ich das ich eine ernste Herzkrankheit haben könnte. Wir haben vor 2 Monaten ein langzeit ekg gemacht aber da kam nichts raus und damals hatte ich diese Beschwerden noch nicht.. Ich habe das Gefühl mir geht die Luft aus und ich bekomme weniger Luft als sonst könnte das vllt an der Lunge liegen. Ich fühle mich auch sehr schlapp ( Ich habe Magnesium Mangel ) Außerdem ist es mir bereits passiert das ich 3 mal Herzrasen hatte wo mein Puls auf 210 war und das 30 Minuten lang sodass ich ins KH musste und ich eine Spritze bekommen habe. Die ätzte haben gesagt wenn das öfters passiert müssten sie dagegen was tun. Seitem habe ich Angstzustände das es durch jede kleinste Anstrengung passieren könnte. Damals ist es durch nur 1 Klimmzug entstanden.

Ich würde mich über hilfreiche antworten freuen!

MFG

...zur Frage

Das Brennen klingt wirklich eher nach Sodbrennen. Schlimmstenfalls sind es die leichten Auswirkungen einer Rippen/Bauchfellinfektion. Das brennt auch manchmal ist aber mit Antibiotika gut in den Griff zu bekommen.

Die menschliche Einbildungskraft ist nahezu unendlich. Bestes Beispiel sind hierfür die mittelalterlichen Methoden der Folter. Da gab es z.B. den Teil das der Deliquent auf einem Bett gefesselt wurde und die Augen verbunden bekam. Danach rizten sie die Handgelenke ganz leicht und tupften mit einem Schwamm im Pulsrhytmus warmes Wasser darauf. Da der arme kerl nichts sehen konnte musst er davon ausgehen zu verbluten und starb - an Einbildung.

...zur Antwort

wie häufig liegt bei dir die atemnot vor? ständig oder nur nachts? blutarmut, in deinem Fall eisenmangel fürt nicht automatisch zu zu wenig o2 im kreislauf. lass dich mal auf copd oder eine asthmaform abchecken und falls da nix rauskommt, einen großen allergietest. und dann lass dich in nem schlaflabor mal testen wie viel o2 du nachts zu wenig aufnimmst. aufregen bringt dich nicht weiter - dir bleibt sonst die luft ständig weg. gute besserung.

...zur Antwort

Enge Gefühl in der Brust Linke Schulter und Linker arm schmerzt?

Hallo ich bin 17 Jahre alt und männlich,

Ich habe seit einigen Wochen so ein enges Gefühl in der Brust man könnte auch sagen es brennt ein wenig aber das könnte auch Sodbrennen sein. Seite neustem habe ich jetzt auch so komische schmerzen am oberen berreich genau mittig an meinem Rücken der stechend und schmerzend ist es fühlt sich sehr angespannt an.

Ab und zu spüre ich meine Herzschläge kurz, als ob sie gegen meine rippen schlagen würden und es kaum platzt mehr dort gibt. Ich litt und leide glaube ich immernoch an Angstzuständen und Panikattacken was ich an mir selber festgestellt habe und auch wein wenig besiegt habe, doch jetzt glaube ich das ich eine ernste Herzkrankheit haben könnte. Wir haben vor 2 Monaten ein langzeit ekg gemacht aber da kam nichts raus und damals hatte ich diese Beschwerden noch nicht.. Ich habe das Gefühl mir geht die Luft aus und ich bekomme weniger Luft als sonst könnte das vllt an der Lunge liegen. Ich fühle mich auch sehr schlapp ( Ich habe Magnesium Mangel ) Außerdem ist es mir bereits passiert das ich 3 mal Herzrasen hatte wo mein Puls auf 210 war und das 30 Minuten lang sodass ich ins KH musste und ich eine Spritze bekommen habe. Die ätzte haben gesagt wenn das öfters passiert müssten sie dagegen was tun. Seitem habe ich Angstzustände das es durch jede kleinste Anstrengung passieren könnte. Damals ist es durch nur 1 Klimmzug entstanden.

Ich würde mich über hilfreiche antworten freuen!

MFG

...zur Frage

klingt für mich vertraut. auch ich hatte schon hypertonien und ähnlichen mist, den man nicht brauchen kann. angst vor der nächsten attacke führt nur leider häufig direkt dazu, das der körper für solche unkontrollierten zustände empfänglicher wird. du solltest vielleicht mal dein herz mit ultraschall abchecken lassen, erfahrene ärzte können daraus am ehesten auf vergrößerte herzkranzgefäße oder fehler bei den herzklappen schließen, falls so was vorliegt. aus der kurve eines ekg ist sowas höchstens per wünschelrute zu erraten. an dieser stelle herzliche versager-güße an deine ärtze! der magnesium mangel ist der bei dir erblich? falls nein könnte auch hier die usrache für herzrasen liegen, da der körper ohne genügend magnesium manchmal zu dünne arterien hat die eine beschleunigung des herzschlags begünstigen. die schlappheit könnte auf eine weitere blutarmut schließen lassen (vitamin b mangel?!?) und sollte nochmal geprüft werden. enge in der brust ist nie gut, lass schnell gucken und zwar gründlich. notfalls ct oder mrt! panikattacken bekommt man selbst (ohne therapie) nur weg indem man sich der angst STELLT. am besten mit einer vertrauensperson, die einen notfalls aus der situation holen kann. alles gute.

...zur Antwort

Win 10 arbeitet mit 2 Konten: Admin und Benutzerkonto. Daneben kannst du noch einige andere Profile/Konten erstellen. Das Adminüprofil ist ausschließlich ein Backupprofil solange du nicht regelmäßig damit arbeitest. So weit ich weiß kann man auch das Adminprofil zu seinem Hauptprofil umbasteln, hat aber dann weniger Sicherheiten.

...zur Antwort

Wart erst mal ab. Normalerweise kristallisiert sich das schnell heraus, was du da genau tun sollst. Geh erst mal hin und guck dirs an. Im Notfall Versetzungsgesuch aus persönlichen Gründen schreiben und dann müssts klappen.

...zur Antwort
Der Fetus überlebt, es bleiben aber wahrscheinlich Schäden.

Durch das 2te Stadium der Hypothermie beginnt der Körper mit der Vernachlässigung der Erwärmung "unwichtiger" Körperteile. Der Fetus (Fötus?) ist hiervon in sofern betroffen, als das auch die Versorgung mit warmen Blut durch die Mutter eingeschränkt wird. Da die Zirkulation jedoch aufrecht erhalten bleibt, dürften die Überlebenschancen ganz gut sein.

...zur Antwort

Da du, wie du schreibst, schnell aus der Puste kommst, liegt die Vermutung nahe, das du zu wenig CO2 ausatmest. Das geschieht am Effektivsten wenn du schnell und kräftig ausatmest. Ich weiss fürs Kraulschwimmen hört sich das nach frühem Erstickungstod ;-) an, aber je effektiver du das CO2 los wirst, desto besser nimmt dein Körper den eingeatmeten O2 auf und du hälst länger durch. Versuchs mal.

...zur Antwort

ca. 1300 bis 1700 € je nach Kratzer und Zustand. Der Rest liegt an deinem Verkaufstalent.

...zur Antwort

Zähne zusammenbeissen, durchhalten und die Jahre zur Suche einer anderen Ausbildung nutzen. Ich hab 346 Bewerbungen geschrieben, verteilt auf 2 Jahre. Meinen Job (den ich nicht als Beruf erster Wahl bezeichnen KANN!!!) hab ich über ein Praktikumsjahr beim A-Amt bekommen. Gut das du das trotzdem machst. Nichts machen wäre dagegen das Schlechteste was du hättest tun können. HALT DURCH!

...zur Antwort

die life mod ist die einzige die nicht zum töten einlädt! arma3 ist leide rmittlerweile ähnlich überfrachtet wie gta5. die leute von bohemia sollten das beste aus dem game schnappen und einfach Arma4 machen und ein komplett kompatibles game daraus machen.

...zur Antwort

Die Leber vergisst nie! Im Blut ist Alkohol nicht lange nachweissbar.

...zur Antwort

MACH DIESEN FEHLER NICHT!!!! Im Vertrieb ist kein Geld zu verdienen. Such dir was besseres. Hast schliesslich studiert!

...zur Antwort

In dem Moment in dem du nicht mehr als student gilst, ist Kindergeld gestorben. Nimm das Studium an, sprich mit der Uni und fang das Studium nach der Therapie an. wie lang soll die gehen?

...zur Antwort

Das sind "Rückholbügel". Acer ist bekannt für komploiziertes Design, nicht nur bei Tastaturen...

Möglichkeit eins: Taste auflegen und andrücken und hoffen, das sie richtig einrastet.

Möglichkeit zwei: Taste mit viel Gefummel in den richtigen Bügel schieben, andrücken (klick müsste hörbar sein) fertig.

Möglichkeit drei: Taste auflegen, draufhauen, notfalls Cherry Tastatur holen.

Viel Glück

...zur Antwort

Angebot und Nachfrage? Denkst du bitte dran das Menschen in stationärer oder ambulanten Psychotherapie zum großen Teil an ihrem Leben gescheitert sind? Ich halte da die Floskel aus dem Handelsbereich für mehr als UNPASSEND!!!

Wenn du wissen möchtest in welchem Verhältnis die Anzahl der Patienten (neu oder langjährig) zu den freien Plätzen in der Psychotherapie stehen, so kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen das im Schnitt bei der ambulanten ca. 15-30 Patienten auf der WARTELISTE stehen, also noch nicht einmal einen festen Platz haben. Im Bereich der stationären Therapie hat sich die Situation in den letzten 5 Jahren wieder verschärft, obwohl die Therapien verbessert, verkürzt und wirksamer gestaltet wurden wie vor einigen Jahren noch. Wie das Patientenverhältnis zu den freien Plätzen im stationären Bereich genau ist, kann ich leider nicht beantworten. Aber es gibt keine Wartelisten in BW.

...zur Antwort