Philosophen im bereicht Traum und/oder Unterbewusstsein

8 Antworten

Also die Aufgabe ist wirklich etwas fies, denn Traum und Unterbewusstsein sind wirklich keine Philosophischen Themen. Was dem am Nächsten kommen würde wäre aus meiner Sicht vielleicht noch Descartes Meditationen, in denen er dafür argumentiert, dass das Leben nicht ein einziger Traum ist (Beginn der Aufklärung) bzw. eine Illusion von Gott um die Menschen zu täuschen. Dann gibt es natürlich massenhaft Grenzgänger zwischen Philosophie und Psychologie (war auch mal das Selbe), maßgeblich durch die Tiefenpsychologie ist bspw. die Frankfurter Schule und die französische Philosophie geprägt ("Das Kollektive Unbewusste", Carl Gustav Jung hatte damit z.B. starken Einfluss auf politische Philosophie und wurde oft zitiert). Diverse Neomarxisten haben ähnliche Einflüsse. Auch interessant: der Zusammenhang von Machtstruktur und Psychologie in "Überwachen und Strafen" von Michel Foucault.

LG, Simon

Zu nennen wären da: Schlegel-Brüder, Schelling, Schleiermacher, Fichte, also die philosophischen Repräsentanten der Romantik.

Entweder du betrachtest Tiefenpsychologie von Freud und co. als Philosophie bzw. ein Schnittbereich davon, oder du suchst dir lieber ein anderes Thema. Traum und Unterbewusstsein gehören meiner Meinung nach nicht direkt zum Gegenstand der Philosophie, sondern eher zur Psychologie oder Esoterik. Manche Philosophen und Schriftsteller haben zwar früher auch ein wenig das Thema angeschnitten, es wurde aber erst ab Freud so richtig interessant.

Welche themen würdest du denn vorschlagen? :/ (keine ethik)

danke für deine antwort :)

0
@Dave0504

Am verwandtesten wäre das Leib-Seele-Problem, da stehen einige Philosophen und Theorien zur Auswahl.

1

Krankhafte Eifersucht überwinden?

Hallo liebe Community, das Thema steht oben. Ich bin momentan in einer neuen Beziehung und will etwas ändern, damit es diesmal besser klappt. Ich leide unter unnormaler Eifersucht und misstrauen. Ich bin psychisch krank und will mir häufig alles schlechte einreden. Im unterbewusstsein 'will' ich schlechter als andere sein und werde auf fast jedes mädchen, dass ich nicht persönlich kennenlerne (sprich sie nur aus soz. Netzwerken kenne) eifersüchtig. Ich stalke dann und mache im Endeffekt alles nur schlimmer. Was schwachsinn ist, denn mein freund darf natürlich auch weibliche freundinnen haben.

Doch unterbewusst bleibt die Angst nicht gut genug zu sein und irgendwann ersetzt zu werden.

Könnt ihr mir tipps geben wie ich diese gedanken abschalten kann. So würde es mir, als auch meinem freund besser gehen.

...zur Frage

Philosophen zum Thema "Richtig und Falsch" bzw. "Gut und Böse"?

Okay; Thema: Facharbeit Philosophie. Meine Wahl ist die Unterscheidung von "gut" und "böse". Kennt jemand vielleicht Philosophen, die sich damit auseinandergesetzt haben? Habe etwas recherchiert, aber nicht wirklich etwas finden können.

...zur Frage

Literatur zu Willensfreiheit

Suche für meine Facharbeit in Philosophie noch Literatur. Für Determinismus und den Kompatiblitismus findet man genug, allerdings habe ich keine Ahnung ob und welche Philosophen in welchen Büchern die Willensfreiheit vertreten

...zur Frage

In einem Traum erinnerungen von früher?

Ich habe von einer Kindheitsfreundin getreumt, welche ich in diesem Traum wiedertraf und einige Erinnerungen an sie hatte wie gesagt ich hab wirklich das Gefühl ich kenne sie und sie lag mir anscheinend am herzen ich weiß sogar woher sie kommt, der name fällt mir leider nichtmehr ein im Traum wusste ich ihn allerdings. Ist es möglich das sie wirklich existiert und die Erinnerungen aus meinem unterbewusstsein sind?

...zur Frage

Was hat dieser Traum, den ich gestern hatte, zu bedeuten?

Ich habe von einer ex Freundin geträumt., wir waren alle in der Wohnung vom jemanden den ich flüchtig kenne.

Jedenfalls war es Zeit zu gehen, er hat Uhr angeboten bei ihm zu schlafen, er meinte sie kann bei ihm schlafen, so das ist aber nett und er so weil du mit. Mir geredet hast darfst du das.

Jedenfalls ist sie also dageblieben und hat mit ihn geschlafen.

Was hat der Traum zu bedeuten? im Traum war sie nicht meine Freundin.

...zur Frage

Welcher Philosoph vertrat welche Staatsform?

Ich muss eine Facharbeit zu dem Thema "die gerechte Staatsform" im Fach Philosophie schreiben. Dazu soll ich mir Staatsformen und Philosophen, die das vertraten/vertreten raussuchen. Ich habe momentan die Staatsformen Demokratie, Monarchie, religiöser Staat (ebenfalls wie Terroristen sich legitimieren) und Diktatur, nur finde ich nach langer Recherche keine genaue Antwort darauf. Ich hoffe jemand kann mir da helfen :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?