Trauer im Traum?

4 Antworten

Ich kann's Dir nur mit der klassischen Traumdeutung und den Symbolen "einordnen":

Gekündigt/Gefeuert werden oder oder "etwas aufgeben oder verlieren" (Job oder auch Wohnung) steht oft für die Akzeptanz (oder die Anfreundung mit einer) einer Situation, die sich eh nicht (mehr) ändern lässt.

Teils sind's Ängste, im Beruf oder in der family nicht den Erwartungen gerecht zu werden, teils auch völlig unbegründet (übertriebener Perfektionismus).

Der Verlust der Wohnung (Sicherheit), kann auch Sorgen oder Probleme andeuten, oft im finanziellen Bereich.

Die Hilfe durch eine Bekannte kann als Zeichen gewertet werden, dass Du aus einer Gefahr oder schlechten Lage befreit wirst bzw. werden willst.

In der psychologischer Richtung kann das bedeuten, dass Du dich derzeit oft verloren und allein fühlst oder (siehe oben) Aufgaben nicht lösen kannst bzw. auch nur wieder unnötig Angst davor hast, sie nicht lösen zu können.

In... Kurzform... ;)

Woher ich das weiß:Hobby – Über damalige Freundin enorm viel davon mitbekommen.

vielleicht tust du sachen die deine familie verletzt und du das auch weißt und es trotzdem weiterhin tust

Man sagt das Träume die inneren Seiten deiner Seele wieder spiegeln

Deshalb bin ich Klarträumer :)

1

Träume haben nicht immer eine Bedeutung

Ja aber was will mir mein Unterbewusstsein dabei sagen ?

0
@CiriRiann0n

Ich habe zurzeit immer Träume bei denen ich verraten werde von Leuten denen ich vertraue aber ich falsch war und sie mich verraten

0
@halilozt3b

Es könnte mehr bedeuten

Z.b dass du ihnen einfach nicht mehr vertraust

Oder dass etwas von denen dir nicht passt

0
@CiriRiann0n

Nein so ein Verhältnis hab ich nicht, meine Eltern liebe ich, sie lieben mich, aber der Traum kommt mir jz b bisschen komisch vor

0

Was möchtest Du wissen?