Pferde gezeichnet

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde Deine Pferde auch toll, würde aber die Augen noch größer malen, dann werden sie noch ausdrucksvoller. Denke auch an die Schatten.....Fell solltest Du nicht stricheln, sondern auch eher mit Licht und Schatten spielen. Wenn Du Dir Foto´s ansiehst, dann siehst Du ja auch nicht die einzelnen Haare, sondern eher unterschiedliche Farben, die durch die Muskulatur noch verstärkt werden. Ich bin sicher, Du bekommst das hin. Viel Spaß noch und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
24.06.2011, 20:14

noch größere augen? oh gott oh gott...

danke für die tipps... ;) ich werde es beachten

0

die Augen auf jeden Fall größer, auch wenn sie dir dann riesig vorkommen^^ Die Ohren könnten auch noch ein bisschen größer sein. Und das Maul sieht ein bisschen seltsam aus. Und wenn du so ne Skizze machst, achte darauf dass deine Linien nicht so dunkel und "hart" werden, versuch mal, den Stift nur ganz leicht übers Blatt zu führen, damit du die Linien grad so erkennen kannst. Dann kannst du auch leichter noch was korrigieren. Deine gemalten Pferde sollen ja denk ich so echt wie möglich aussehen oder? Und echte Pferde sind auch nicht von ner dicken schwarzen Linie umrandet. Verstehst was ich meine? Weiß nicht wie ichs besser erklären soll... Ich male meine Bilder immer möglichst am Stück. Ich skizziere mir also ganz grob und so "leicht" wies geht mein Pferd, in deinem Fall wäre das die Kopfform und vielleicht die Position der Augen, damit ich eben schonmal die form habe. Dann fang ich beim Maul an, die weiche Haut kriegst du gut hin, indem du deinen Stift schräg aufs Blatt legst und dann ganz kleine Kreisbewegungen machst, dann wird es schön flächig. Wenn du immer hoch und runter fährst hast du automatisch die Linien drinnen und keine geschlossene Fläche. Zur not kannst du alles auch noch ein bisschen mit dem Finger oder mit nem Taschentuch verwischen. Versuch immer daran zu denken, dir keine Linien dick vorzumalen, auch nicht den Nüsternrand. An den Stellen drückst du einfach ein bisschen stärker aufs Papier, dann wird die Fläche dunkler, wenn du wieder druck wegnimmst wird es wieder heller. Die Nüstern auf deiner Skizze sind ein einziger dunkler Fleck, also wie ein Loch, besser wird es wenn du den oberen Rand dunkler malst und richtung Maul wieder langsam heller wirst, damit der Schatten quasi "ausläuft" und nicht so abrupt endet. Am Einfachsten ist es wenn du ein Foto als Vorlage nimmst, dann siehst du wo die Schatten sind. Ich hab dir einfach mal schnell was gemalt, damit dus dir besser vorstellen kannst. Ich bin nicht der beste Erklärer :D Also Bild eins ist jetzt die Skizze, links deine mit den "harten" Linien, rechts meine, wo die Umrisse nur leicht angedeutet sind. Dann beim nächsten bild ist das "Fell" mit drauf, Links wieder deins, rechts wie es dann ohne die Ränder aussieht. Da siehst du dann auch den unterschied bei den Nüstern. Das meinte ich mit dem "auslaufen lassen" Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. Zeig uns dann dein fertiges Bild =) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
31.07.2011, 10:54

okay das ist wirklich nen großer unterschied... danke hat mri geholfen!!!

0

Nicht schlecht ;) :) sieht schon richtig gut aus!!! also anstatt die hervorhebungen und "dellen" also kurz gesagt die körperstrucktur mit dicken liniuen zu zeichnen empfehleich dir zuerst mit feinen strichen das fell nachzuzeichnen ( achte auf die richtige richtung des felles) und es anschließend zu schttieren "nach außen stehendes" wird heller und umgekehrt. schau dir dafür ein bild eines echten pferdes an mir hilft das immer sehr ;) entscheide von wo das licht kommt und achte beim schattieren und dem lichtfleck im auge vorallem darauf! zeichne auch an den ohren dass es nicht zu umrandet aussieht (wenn du verstehst wie ich meine)...auch der schatten in ohren und nüstern sind nie gleichdunkel. Noch mehr mähne und das ein oder andere härchen welche etwas ungezähmter abstehen lassen dein bild echter wirken..! hoffe ich konnte helfen :) lg sam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
20.07.2011, 19:35

danke, hat mir wirklich geholfen!!!

0

Ich finde es sieht toll aus! Das liegt wohl daran, dass ich nicht zeichnen kann xD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
23.06.2011, 20:14

naja ich "zeichne" jetzt seit ca. 2 jahren hobbymäßig, hab aber zwischendurch auch mal aufgehört, weil ich keinen kontakt mehr zu Pferden hatte und mir das denken an Pferde ersparen wollte. Aber mich hats einfach nicht losgelassen und ich hab so wieder angefangen.

Wie gesagt, es ist noch nicht fertig ^^. Ich denke schon das du zeichnen kannst, man muss halt üben, üben, üben. trotzdem danke!

0

ich hab hier mal nen paar bilder wie ich angefangen hab usw..

bekomme die ohren einfach nicht hin... :(((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxundWilli
31.07.2011, 16:14

Deine Augen sind richtig toll geworden, aber sie sind eigentlich immernoch zu klein. Das ist ein Abzug, wenn man eine Stute kören lassen möchte ;-) Schau mal, diese Skizze habe ich im Internet gefunden. Da sind die Proportionen anders. Weißt Du, was ich meine? :

http://www.jetztmalen.de/img/pferdekopf-2-b414.jpg

Freue mich über Deine Fortschritte und das fertige Bild....LG

0

toll aber die nase ist irgendwie so (versrumpelt) nicht schlecht gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also.. hier nochmal das rechte pferd... die mähne hab ich erstmal gelassen, weil ich nich weiß wie ichs machen soll, schuat einfach mal bei der frage von mir "weiße mähne zeichnen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Ohren noch etwas länger machen .

Liebe Grüße !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht toll aus:)..und ich kann nicht zeichnen abe rgarnicht..doch n schweinchen ne blume und haus und n schneemann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
23.06.2011, 20:16

danke ;)

0

Das sieht richtig toll aus * - * Nimm dir doch z.B.einen Bleistift mal dann so dir ungefähre Fellrichtung und dann verschmierst du das dann ein bisschen mit deinem Finger.

Das ist auch voll gail

Kannst da ja ein bicchen abgucken (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
23.06.2011, 20:21

ich hab keine ahnung wie die das macht... echt nicht xD

0

Das ist doch nur eine Skizze oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harrie
31.07.2011, 11:46

warum?

0

Was möchtest Du wissen?