Pferd ohne Longe laufen lassen

5 Antworten

Wenn dein Pferd nicht total energiegeladen ist wird es aufhören zu laufen, also musst du wohl drinnen bleiben. Wenn du dem Pferd nur Bewegung ermöglichen willst, weil es z.B. keinen Weidegang z.Z. hat, dann kannst du es in den Round Pen schmeißen und es allein lassen. Schöner ist es aber mit einem zweiten Pferd. Dann können sich die Hottis hinlegen, wälzen, rumstehen, bissi laufen oder rumrasen, wie sie eben Lust haben.

Wenn du dein Pferd aber arbeiten willst, musst du mehr tun, als mit der Peitsche hinterherrennen. Das "Laufenlassen" powert dein Pferd nur aus, arbeitet es aber nicht. Es wird seine Energie los, aber es baut dadurch kaum Muskeln auf. Laufen in Haltung mit Schwung und Takt ist wesentlich anstrengender als nur wild von einer Ecke in die andere zu schießen.

Du kannst es auch frei longieren, allerdings muss dazu die Körpersprache stimmen, damit das funktioniert. Mit dem Pferd spielen, also weg laufen, hinterher laufen, stehen bleiben etc. mit dem Pferd zusammen baut auch Muskulatur auf, da hier mehr Stops und Anläufe gemacht werden, außerdem läuft das Pferd langsamer und es konzentriert sich auf dich.

Willst du es nur laufen lassen, stell dich mit der Peitsche in die Mitte und die Sache ist gegessen

Lass mein Pferd großteils alleine ohne Longe laufen. Aber nicht aus gymnastischen oder arbeitsmäßigen Gründen. (Er hört allerdings super auf alle Kommandos und man muss wenig treiben. Bei ihm ist es so, dass man sich auch am Rand stellen kann und er läuft von selbst weil er so Energiegeladen ist.) Es macht ihm einfach Spaß und so kann er auch mal schneller laufen springen, buckeln, sich strecken und machen was er will. Ich longiere ihn natürlich auch, aber er wäre nie so "wild und frei" oder würde an der longe buckeln oder springen.

Wenn es das Pferd nicht kennt, würde ich auf jeden Fall in der Mitte bleiben und so agieren wie beim longieren, damit die Bewegung vom pferd auch passiert.

Mit vernünftigen warm laufen geht dies natürlich auch..

Nur wahrscheinlich musst du genauso treiben wie beim longieren, denn wenn du rausgehst wird das Pferd nicht laufen :D

Was möchtest Du wissen?