Pferd nach Fohlen reiten

1 Antwort

Das Fohlen sollte niemals alleine bleiben müssen - ist da keine Herde in der man es lassen kann wenn man die Stute reitet? Man zerstört sich das gesamte Urvertrauen der Fohlen wenn man die alleine in eine Box einsperrt - einfacher wäre natürlich das Fohlen einfach beim reiten mitzunehmen - die meisten laufen sehr brav der Mutter hinterher, oder man nimmt sie als Handpferd mit.

Wann man eine Stute nach der Geburt wieder reitet hängt von deren Konstitution ab - meine reite ich in der Regel nach ca. 6 Wochen wieder, manche kann man fast sofort wieder in die Arbeit nehmen - andere brauchen 3 Monate bis sie wieder fit sind. Das kommt auf die jeweilige Stute an und ob sie auch vor der Geburt gut gearbeitet war.

Pferd mit Senkrücken

Hallo... ich wollte fragen,wenn ein Pferd von Geburt an einen Senkrücken hat,aber laut Tierarzt noch geritten werden darf. Nur halt nicht im Turniersport und auch kein Gewichtsträger. Was meint ihr über solche Pferde? Wie kann man die Reiten,oder wie lange noch? Was kann man mit denen machen?

...zur Frage

Ist das nicht eigentlich schon "Tierquälerei"?

Hey
Ich war letzte Woche auf einem Reiterhof und habe reiterferien gemacht. Den Reiterhof werde ich nicht beim Namen nennen.
Es war so, das die Pferde den ganzen Tag in der box standen, und nur zum reiten rauskamen. Es wurde zwar erzählt, das die Pferde nur in der box stehen damit wir, die Ferienkinder, nicht so weit laufen müssen um die Pferde zu holen...
Es war außerdem so, das viele Pferde trächtig waren, und trotzdem noch lange geritten werden. Ein Pony wurde sogar noch bis Mittwoch geritten und es hat in der Nacht auf Samstag ihr Fohlen bekommen.
Es gab noch 2 andere Fohlen auf dem Hof, die waren auch um die 20-30 Tage alt, und die standen auch den ganzen Tag in der box. Sie wurden zwar abends zusammen mit ihrer Mutter in die Halle gebracht, aber dort waren sie dann auch nur etwa 20 Minuten, dann kamen sie wieder in ihre box. Ansonsten war der Hof und die Boxen sauber und es machte alles einen gepflegten Eindruck.
Nur es stört mich halt das die Pferde erstens den ganzen Tag in ihrer (nicht sonderlich großen) box stehen, und manche Pferde standen echt den ganzen Tag mit dem Kopf zur Wand, traurig blickend in ihrer box, und. Zweitens, dass die Pferde noch hochschwanger geritten werden.
Was meint ihr dazu?
LG, leoniehorse

...zur Frage

Wie lange kann ich eine trächtige Stute reiten?

Wie lange darf man ein Pferd reiten, wenn es trächtig ist? Und wie schwer darf man maximal sein, denn es ist doch so, dass die Stute dann nicht nur mich sondern auch ihr Fohlen zu schleppen hat

...zur Frage

Pferd eingewöhnen?

Huhu, habe mir jetzt ein zweites Pferd gekauft, holen es Ende März zu uns! Da ich mein erstes Pferd vor dem Kauf als Reitbeteiligung hatte und wir im selben stall blieben, konnten wir einfach weiter machen wie bisher ohne große Eingewöhnung. Daher nun meine Frage an die, die damit schon Erfahrungen gemacht haben: 1. wir fahren 4-5 Stunden Hänger - danach erst führen und evtl in der Halle laufen lassen oder direkt in stall, damit sie ihre Ruhe hat? 2. die ersten Tage erstmal allein aufs paddock lassen oder direkt mit den anderen? 3. Ab wann sollte ich sie reiten können? 4. gibt es noch andere Tipps die ihr mir geben könnt, um es ihr leichter zu machen?

Jetzt bitte keine Sprüche Vonwegen das arme Pferd sollte gar nicht in die Box sondern in offenstall,... Sie kennt es von Geburt an nicht anders und steht auch den ganzen Tag draußen nur nachts kommt sie rein ;-) Und Sprüche Vonwegen geht's dir nur ums reiten??? Sind auch nicht angebracht :) und reiten geht es mir nicht nur, kann ja jederzeit mein anderes reiten. Sie ist aber ein Pferd, das geritten werden will ( ich weiß, für Pferde ist es das schlimmste der Welt und Tierquälerei :) ) aber sie ist dann wohl ne Ausnahme denn ihr macht es Spaß, gefordert zu werden. Will hier keineswegs zickig rüberkommen aber heutzutage kann man ja nichts mehr Fragen ohne doofe Sprüche zu bekommen, deswegen will ich dem nur vorbeugen und euch bitten, sachlich zu bleiben :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?