Perücke - eine Alternative zum Haarefärben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Also eine Verwandte von mir hat eine Perücke. Sie bestellt meist welche von Raquel Welch. Von ihr gibt es viele Perücken, Haarteile usw, in Echthaar und auch Plastik. Sie sind ziemlich gut und sie kosten auch schon etwas mehr, es fällt aber überhaupt nicht auf, dass das eine Perücke ist. Der Nachteil ist, dass sie nach ein paar Jahren ausbleichen, aber das ist wohl nicht zu verhindern. Außerdem darf man sie nur mit bestimmten Pflegeprodukten behandeln, also Perückenbüste, besonderes Shampoo, dann halten sie schon ziemlich gut durch.

LG, jokerfreak

Zwar nicht unbedingt der natürlichste Look, aber auf eis.de gibt es in der Rubrik Perücken allerhand für den kleinen geldbeutel. Und gerade, wenn es nur zum Ausgehen sein soll, ziemlich ideal. Ich habe auch lange Haare - ist überhaupt kein Problem.

kommt drau an was du dafür bezahlen illst...damit das echt aussieht musste schon n paar hunnis hiplättern

es gibt welche die sehen sehr natürlich aus aber die kosten eben auch ziemlich viel.

Aber denkmal logisch, bei einer Perücke hättest du drunter total kurzes haar, das hat ja dann nicht viel sinn oder? :) das sieht es ja dann auch niemand mehr, wenn du dann ewig eine Perücke trägst brauchst du ja auch kein gesundes Haar mehr :D

und was ist wenn du schwimmen gehen willst?

Schwimmen geht problemlos, nur tauchen eben nicht.

0

Ich würde sie ja nicht ständig tragen. Nur mal zum Ausgehen oder so.

Versteh mich nicht falsch ich mag meine Haare auch so.

Und was meinst du mit den kurzen Haaren? Ich habe lange Haare - kann man dann keine Perücke tragen?

0
@persianiden

aso, naja aber ich glaub dann lohnt sich das nicht oder? du würdest auch anders aussehen, als sonst.

Naja die Leute die ich kenne tragen darunter das Haar kurz :)

0
@cocktailchen

Das ist ja auch Sinn und Zweck der Sache, dass man sich dabei bisschen verändert :)

Danke für die Antworten :)

 

0

Was möchtest Du wissen?