Periode mit 18 noch nicht.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entschuldige, wenn ich als Mannn etwas dazu sage. Schau bitte bei wikipedia :http://de.wikipedia.org/wiki/Amenorrhoe

elyona 16.03.2012, 19:01

danke

uiuiui da gibts ganz schön viele ursachen......

0
Maerchenkiste 16.03.2012, 19:20
@elyona

Schau sie dir bitte an, mache dich also schlau, schreib dir einige Stichpunkte auf und dann gehst du bitte zu einem anderen Arzt und läßt dich mal aufklären.

0

mh das ist krass also wenn deine frauenärztin es erst mal so probieren will dann versuch das erst mal mit der pille noch ein bisschen und sag ihr eben das du nicht das gefühl hast das sich da was ändert wenn nicht muss sie denk ich mal deine gebärmutter etc. untersuchen ob du vllt ieinen kleinen defekt oder ähnliches hast können auch harmlose verwachsungen sein also mach dir keinen stress bevor du nnicht weißt das wirklich was nicht stimmt damit ;-) und die 2. möglichkeit ist eben noch mal mit gezielten hormonspritzen ein besseres ergebnis zu erzielen ...

lass dich doch mal von deinem Arzt richtig durch checken, das hört sich ja nach einem Hormonproblem bei dir an und sowas lässt sich ja auch behandeln, aber die Ursache muss natürlich auch gefunden werden

Und was sagt der Frauenarzt? Der wäre doch der richtige Ansprechpartner dafür.

Nur um die Periode vielleicht zu bekommen, würde ich keine Pille nehmen, denn die hat auch nicht zu unterschätzende Nebenwirkungen:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/nebenwirkung-antibabypille-ia.html

Auch sonstige Hormonpräparate stehen im Verdacht, Krebs auszulösen.

Wenn du auch aussiehst wie eine 14-Jährige, dann ist bei dir wohl der ganze Stoffwechsel verlangsamt. Auch war es früher fast normal, in deinem Alter erst die Periode zu bekommen; das Durchschnittsalter lag 1860 bei 16,6 Jahren.

Ich würde mir an deiner Stelle nicht allzu viele Sorgen machen; du bekommst die Periode sicher auch noch.

elyona 16.03.2012, 19:22

Ja aber was ist, wenn bei mir doch irgendwas mit meinen organen nicht stimmt.....habe angst, dass ich evtl gar keine mehr bekomme. das durchschnitsalter heute liegt auch schon bei 12,....

0
mamichgi 16.03.2012, 19:40
@elyona

Der Frauenarzt müsste ja wohl feststellen, ob irgendwas mit deinen Organen nicht stimmt, ob du z. B. keine Gebärmutter hast (wenn es sowas überhaupt gibt). Die Tatsache, dass du sehr jung aussiehst, spricht m. E. jedoch deutlich dafür, dass in deinem Körper eben alles langsamer geht.

0

Ich hab mal recerschiert und habe diese Krankheit gefunden. http://de.wikipedia.org/wiki/Turner-Syndrom Ich weis ja nicht ob es zutreffen könnte aber da du dich elbst auch als "klein" beschrieben hast ... ich hoffe für dich, dass du einfach nur ein nachzügler bist! Viel Glück

Und was sagt dein Frauenarzt noch zu dem Thema?

Ich würde dir raten, eine 2. Meinung eines anderen Frauenarztes einzuholen.

elyona 16.03.2012, 18:58

Hab ich, das ist ja schon der 2.

Der erste wollte operativ ein kleines Loch in meinen Bauch machen um zu gucken, ob alles in Ordnung ist. Das war mir dann aber zu extrem. (Beides Männer übrigens)

0

da kann erstmal nur der frauenarzt was zu sagen, der wird sich mal die eileiter ansehen

Litizicke 16.03.2012, 18:57

die eileiter leiten nur das ei, die eierstöcke sind wichtig,sie produzieren die hormone

0
petersg 16.03.2012, 19:28
@Litizicke

achso, dann ist ein verklebter eileiter also kein problem

0

vielleich wäre ein arzt, der sich mit hormonen auskenn gut - man ich komme nicht auf die fachbezeichnung

ah - ein endokrinologe

Was möchtest Du wissen?