Penny Board Problem mit Lenkung/Ratter-Geräusch beim Fahren

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ähh ich will dir nicht zu nahe treten, aber kann es sein dass du sehr leicht bist? Achsen lockern wenns nicht gut lenkt ist in Ordnung, allerdings wenn man die zu locker macht, rattert die Unterlegscheibe direkt unter der Mutter an dieser. Um das Rattern wegzubekommen hilft nur wieder fester ziehen. Dann könntest du aber wieder nicht lenken, sozusagen ein Teufelskreis. Das einzige was hilft, wäre ein Wechsel der Lenkgummis zu etwas weicheren. Die Kosten sind auch relativ gering dafür, maximal 12-15€.

die baseplate ist der teil der achse mit dem das deck verschraubt ist... da sollte auf jedenfall nichts rattern, das usst du dringend fest ziehen.

die mutter an der kingpin solltest du auch nicht zu locker machen... evtl brauchst du einfach weichere lenkgummies.

ansonsten wäre es schön wenn du bilder davon machen könntest, deine beschreibung ist nämlich etwas ungenau :)

Hallo erstmal. Ich kenne mich da nicht so gut aus aber ich fahre selber seit einer Weile Pennyboard und hatte das auch am Anfang.Fahr das Board erstmal ein..Wenn das rattern dann noch immer nicht weg ist würde ich zu einem Skateboard-Shop oder einem Fachmann gehen.Wenn das Pennyboard einen Schaden hat würde ich es reklamieren.

Was hattest du auch am Anfang? Das es so rattert, oder dass man nicht lenken konnte?

0

Beides:)

0

Was möchtest Du wissen?