PC startet nach erstem zusammenbau nicht?

SanWU  10.09.2023, 10:26

Welche CPU und Arbeitsspeicher und Motherboard hast du?

ConstLO 
Beitragsersteller
 10.09.2023, 11:53

CPU: AMD Ryzen 7 5700X

Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws V 32 GB DDR4

Motherboard: Gigabyte B550 AORUS Elite V2

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

der ATX Stecker auf dem Mainboard , Besitzt nur eine Möglichkeit korrekt zu passen. Er Besitzt ( vom Netzteil aus gesehen der Stecker) an der Seite eine Kunststoff Nase die auch auf dem Stecker on Board nur in der Richtig passt wo diese Nase auch korrekt einrasten kann.

https://www.youtube.com/watch?v=72wrJDAteXg

Wenn der Fehler at hock nicht feststellbar ist ,kann man nur eines machen, Den PC komplett zerlegen ,die teile einzeln Stück für Stück in einem funktionierenden PC Testen. auch hier nebenbei Prüfen ob das Mainbaord Korrekt eingebaut ist .Denn häufig kommt es auch bei Laien vor das man Abstandshalter (meistens aus Metall) unter dem Mainboard nicht richtig Plaziert hat und durch die Falschen Positionierungen dann der Kurzschluss entsteht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Linux Administrator

ConstLO 
Beitragsersteller
 10.09.2023, 10:08

ok vielen dank

0
ConstLO 
Beitragsersteller
 10.09.2023, 10:10

Vorher hat sich im Pc gar nichts getan dann habe ich das Mainboard etwas zurückgeschraubt wegen dem Punkt mit den Abstandshaltern jetzt ensteht halt dieser Kurzschluss sollte ich das Mainboard noch etwas zurückschrauben?

0
Domino604  10.09.2023, 11:42

Vielleicht ist dein RAM nicht richtig drinnen

0

Netzteil ist an .sitzt der 24 Pin im mainboard richtig drin also der dicke Stecker ?


ConstLO 
Beitragsersteller
 10.09.2023, 09:30

ja tut er aber gibt es bei dem 24 pin stecker auch eine bestimmte richtung für das Kabel

0