PC fährt nach Inaktivität herunter. Was dagegen machen?

7 Antworten

Geh in die Systemsteuerung auf  Energieoptionen.

Dort findest du dann 2 Punkte, wähle dann den "Ausbalanceiert" und rechts daneben Energiesparplaneinstellungen bearbeiten.
Dort stellst du beide Punkte auf Niemals und speicherst

Fährt er runter oder nur in den Energiesparmodus? Wenn es der Energiesparmodus ist solltest du in den Einstellungen unter den Energieoptionen das ändern können. Wenn er runter fährt müsste es sich eigentlich um einen Fehler handeln :/

Drück auf die Windowstaste und wähle dann Systemsteuerung aus. Dort kannst du oben rechts wo Anzeige steht auf >>Große Symbole<< stellen. Danach wählst du Energieoptionen aus. Dort bekommst du mehrere voreingestellte Möglichkeiten des Energiemanagments aufgezeigt. Wähle (wenn es nocht nicht ausgewählt ist) Höchstleistung. Daneben steht in blau Energiesparplaneinstellungen ändern. Dort kann man den Energiesparmodus auf Niemals ändern. Dann fährt dein PC auch nicht mehr runter. Wann sich deine Platte abschalten soll und anderes findest du unter Erweiterte Energieeinstellungen anzeigen. Um etwas auf Niemals zu ändern bei Zeit einfach 0 eintragen.

Was möchtest Du wissen?