Pc ausschalten beim Einbau von Festplatte?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Syckn3ss,

man sollte den Rechner immer ausschalten wenn man Komponenten de- oder installiert. Außerdem ist es von Vorteil sich zu erden. Das tust du in dem du Dinge berührst die mit der Erde in Kontakt stehen. Beispielsweise einen Wasserhahn berühren oder unten an die Stäbe der Heizung fassen, noch eine Möglichkeit ist das Kaltgerätekabel vom Netzteil in die Steckdose stecken und dann das Gehäuse des Netzteils berühren. (Danach ruhig das Netzteil komplett abschalten).

Ist ganz schnell erledigt und du bist auf der sicheren Seite, dass du dich nicht versehentlich auf dem Mainboard oder ähnliches entlädst. Dies kann nämlich zu Komponentenausfall führen. 


Mit freundlichen grüßen 

Xeon814

Aufjedenfall ausschalten, zur sScherheit hinten am Netzteil den schalter auf 0 stellen oder gar stecker ziehen.Es kann eben vorkommen in dem moment wo du ansteckst das die hdd zwar funktioniert aber direkt kaputt geht weil du unter Spannung eingesteckt hast. Es empfiehlt sich zum Schutz der platte und egal welchem elektronischen gerät immer im Ausgeschaltenem zustand anzustecken

Ich würde ihn sogar vom netzstecker trennen, allgemein schon wegen er Kurzschluss gefahr !

Muss man sogar. Es sei denn man möchte einen Kurzschluss riskieren und seine Hardware zerstören.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit meiner Kindheit mit der IT

Ja na klar sonst wird das Gerät nichtmal neu gebootet.. Stromnetz auch trennen.

Was möchtest Du wissen?