PayPal anonym Geld erhalten?

Support

Hallo randomdude258,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „PayPal“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei PayPal entsprechend der AGB von PayPal erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.

Viele GrüßeWalter, Support38 von gutefrage

5 Antworten

Kind!
Du wirst sowieso gesperrt!

Paypal ist kein Kinderspiel!

Die Nutzung von Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Regeln, AGB und Nutzungsbedingungen sind NICHT zum Spaß!

Wenn du dir mit gefälschtem Geburtsdatum einen unrechtmäßigen Paypal-Account erschummelt hast und unrechtmäßige Geschäfte versuchst, werden die entspr. Konsequenzen folgen:
Lebenslange Sperrung und kein Zugriff auf's Guthaben.
Nicht nur der unrechtmäßige Account wird gesperrt, sondern du als Person.

rip will doch nur was legal Geld verdienen haha habe nh Verkaufsmasche entdeckt (100 prozent legal) möchte nur auf anonym bleiben .

0

Wenn Du per Paypal überweisen/ Geld erhalten willst, dann erfährt der Empfänger nur Deinen email-Namen oder die Email-Adresse.

Jedoch nicht Deinen echten Namen und erst recht nicht Deine Bankverbindung.

Komplette anonyme Überweisungen sind nicht erlaubt. Damit wäre es leicht, Geld zu waschen. Für die Banken muss es immer möglich sein, zu erkennen, von wem das Geld kommt und an wen es überwiesen wird.

liebe Grüße

ich habe nur 1 Bankkonto was auch so bleiben soll,

weil Dir Deine Eltern wohl kein zweites Bankkonto anmelden würden.

und bisher 1 Paypal Account mit meinem echten Namen

mehr als ein Paypal-Konto ist von Paypal nicht gestattet.

Du möchtest Deinen Namen anonymisieren? Du hättest Dich besser bei Paypal gar nicht angemeldet.

Paypal hat in Luxemburg eine Bankenlizenz für die EU. Paypal kann zu jeder Zeit von Dir die Vorlage Deines Ausweis verlangen. Danach hat Paypal das Recht, Dich dauerhaft als Kunden zu sperren. Deine Daten bleiben, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, in der Datenbank gespeichert.

Paypal ist ab 18. Du verstößt schon gegen die AGB, was idR ne Sperre bringt, dann ist dein Guthaben auch gesperrt bis sich deine Eltern drum kümmern. Also wirklich blöde Idee illegal n Account zu eröffnen für Guthaben.

Zum Geld verdienen braucht es zudem ein Gewerbe. Steuerhinterziehung wäre sonst nämlich das nächste illegale. Und das ist noch n Zacken krasser als ne Bank und seine Kundschaft zu belügen. Zudem man von anderen auch abgemahnt werden kann. IdR muss man für ein Gewerbe volljährig sein, gibt Ausnahmen aber da sollte man schon die nötige geistige Reife mitbringen und sich das nötige Wissen aneignen.

Wo willst denn verkaufen? Die meisten Verkaufsplattformen sind auch erst ab 18.

Wie willst denn das Geld erhalten? W&D oder F&F, letzteres wäre noch ein weiterer AGB Verstoß. Paypal als Verkäufer zu nutzen ist generell ne schlechte Idee, auch F&F hilft nicht gegen Geldentzug durch Fremdzugriff.

Anonym Verkaufen und Geld erhalten sind eher die Interessengebiete von Kriminellen. Im normalen Geschäftsleben weiß der Vertragspartner wer der andere ist. Solltest vielleicht mal anfangen nachzulesen was ein Kaufvertrag ist und welche Rechte und Pflichten damit kommen.

Bei deiner kindlichen Naivität hast sonst schneller ne Anzeige am Hals als du dir vorstellst, da bringt dir auch die Anonymität nichts wenn die Polizei ermittelt. Dann erfahren deine Eltern was für'n Scheiß du gebaut hast.

Aber wer nicht hören will...

Glaube mit Paypal anonym Geld verschicken geht nicht

Was möchtest Du wissen?