passe gerade auf meinen kleinen Bruder (2) er hat gerade groß in die Windel gemacht, dann habe ich zu ihm gesagt ich Wechsel dir die windeln?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist eine Frage der Hygiene, nicht die Entscheidung eines Zweijährigen. Also schnapp ihn dir, sag, dass die Windel jetzt gewechselt werden muss und tu es. Sei nicht böse oder hektisch dabei, zeig nicht, dass es dich ekelt, knuddle ihn, wenn er frisch gesäubert ist und sag ihm, wie lecker er jetzt riecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mögen sicher nicht, eher Gewohnheit. Vielleicht will er sich auch nur von dir nicht die Windel wechseln lassen.

Passt du öfters auf ihn auf und sonst klappt das mit dem Windel wechseln?

ansonsten sag ihm halt das er davon ein wunden Popo bekommt und das dann ganz doll weh tut.

Oder versuch es spielerisch die Windel zu wechseln

Wenn das nicht hilft, abwarten bis eure Eltern wieder kommen. Zwingen würde ich ihn jetzt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eistee1999 09.10.2017, 17:02

ich passe regelmäßig auf ihn auf aber in letzter Zeit will er sich die voll gekackt Windel nicht wechseln lassen also lass ich ihn am besten in der vollen Pampers rumzulaufen oder?

0
Caila 09.10.2017, 17:03
@Eistee1999

Wie gesagt versuch ihm kindgerecht zu erklären das er davon ein wunden Popo bekommt und das weh tut.

Wenn das nicht überzeugend ist dann auf spielerische Art,

zB falls er gern badet und ihr eine Wanne hat könntest du ihm anbieten das er danach baden gehen darf.

0
Eistee1999 09.10.2017, 17:16

hat leider nichts gebracht naja jetzt warte ich hat vielleicht will er später die volle windel wieder los werde.

0

Möglich, dass er sich nur von eurer Mutter die Windeln wechseln lassen will. Keine Ahnung, ob es ihm gefällt. DIR wird es wohl eher nicht gefallen, wenn er müffelt :-) ihr könnt ein Spiel draus machen. Biete ihm an, erst ihm eine neue Windel zu verpassen und wenn du das gemacht hast, dann ist sein Lieblingsteddy dran. Den soll er dann wickeln. Vielleicht hat er ja Spaß dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eistee1999 09.10.2017, 17:06

ich habe ihn schon oft die vollel Pampers gewechselt in letzter Zeit will er sich diese aber nicht wechseln lassen, und das es stinkt wenn er da rein gekackt hat habe ich kein probelm mit

0
Naturmacht 09.10.2017, 18:29
@Eistee1999

Will er sich die Windeln in letzter Zeit generell nicht wechseln lassen oder will er sie sich in letzter Zeit nicht mehr von dir (!) wechseln lassen? Du und deine Mutter sollten das mal durch Probieren herausfinden: Erzähl ihr die ganze Sache mal und sag ihr, du möchtest gerne wissen, ob er sich jetzt generell so verhält oder nur dann, wenn speziell du ihm die Windeln wechseln willst.

Das wäre ein relativ einfacher "Feldversuch": Ihr zwei wechselt ihm nacheinander die Windeln, sobald er seine aktuelle vollgemacht hat. Und der jeweils andere beobachtet dabei das Verhalten deines kleinen Bruders, damit ihr das hinterher besprechen könnt.

Ich würde sagen, du machst den Anfang und deine Mutter schaut zu, vielleicht wirkt sich allein ihre Anwesenheit ja schon auf das Verhalten deines Bruders aus. Und beim nächsten Mal macht sie es und du schaust zu. Dann kannst du ihr hinterher sagen, ob er sich anders verhalten hat als wenn du ihm die Windeln wechselst.

Mich würde dabei auch mal interessieren, wie deine Mutter vorgeht, wenn sie ihm die Windeln wechselt, und wie du dabei vorgehst. Das meine ich in Bezug auf euer Verhalten, nicht auf das Wechseln selbst, ich habe selber auch schon beim Wechseln von Windeln geholfen. Vielleicht bietet deine Mutter ihm etwas an, wenn er sich die Windeln von ihr wechseln lässt, also so ähnlich wie die Idee von Kabeltante1266 mit dem Teddy (die ich an deiner Stelle auch mal ausprobieren würde).

0

Kleine Kinder probieren immer aus, ob und wie Regeln gelten. Dafür zuständig, dass sie gelten, bist du oder eure Eltern.

Wechsel ihm die Windel, wenn er stinkt, wenn er Theater macht, mach ihm halt keine wieder um, er ist alt genug um trocken zu werden, wenn er will. die K'cke sollte aber nicht auf der Haut kleben bleiben.

Wenn du ihn läßt, wird es immer schlimmer, weil er weiß dass er dir auf der Nase rumtanzen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen ja. Hatte mal Psychologie in der Schule (schon eine Zeit her), aber ich weiß, dass es eine Phase in der Kindheit gibt, zwischen  2 und 3 Jahren, da findet man das toll. Kannst ja mal googlen, Anale Phase nach Sigmund Freud.

Hab das auch bei den Zwillingen meines Bruders erlebt. War für uns Erwachsene zwar eklig, aber die beiden fanden es toll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eistee1999 09.10.2017, 17:17

also ist das "normal" und nicht nur bei meinen Bruder das er gerne in der voll gekackt windel hockt ?

0

das er mit 2 Jahren noch windeln trägt ist das eine, das andere ist das kein Kind gerne die Windel wächseln lässt frag mich aber nicht weshalb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eistee1999 09.10.2017, 16:58

mache Kinder brauchen eben länger bis die Windel weg kommt

1
Caila 09.10.2017, 17:02

Das ein Kind mit 2 Jahren noch Windeln trägt ist vollkommen normal. 

3

dem macht das nix aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eistee1999 09.10.2017, 16:58

ok also muss ich ihn festhalten um ihn die voll gekackt Pampers zu wechseln oder soll ich warten ?

0
Otilie1 09.10.2017, 16:59
@Eistee1999

wenn es noch nicht rausläuft und du den gestank ertragen kannst, lass es.

ich selber würde mir aber den kleinen zwerg einfach schnappen und die windel wechseln

0
Eistee1999 09.10.2017, 17:03

ja eben und nur mit einer hat ne volle gekackte Pampers Wechsel wird glaube ich nichts

0
Otilie1 09.10.2017, 17:07
@Eistee1999

du wirst doch wohl mit dem knirps fertig werden , oder ???

0
Eistee1999 09.10.2017, 17:07

oder gibt's da einen Trick ?

0
Otilie1 09.10.2017, 17:09
@Eistee1999

sag ihm er stinkt ganz fürchterlich und bekommt rote pickel die jucken - mam darf durchaus auch die stimmre etwas °°erheben°° - deine mutter würde wahrscheinlich nicht so ein trara darum machen, also los....................hol ihn dir

0
Eistee1999 09.10.2017, 17:09

ja schon aber wechseln du Mal ne Rad volle Windel wenn der kleine nur um sich schlägt, zappelte schreit soll ich ihn fesseln oder was außerdem will ich ihm nicht weh tun dann lass ich ihn lieber in der voll gekackt Windel sitzen

0

Was möchtest Du wissen?