Panzerwels hat einen ganz dicken Bauch ... Was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

warum hast du ihn in einen dieser gruseligen Ablaichkästen getan? Panzerwelse bringen keine lebenden Jungfische zur Welt.

Sie legen Laich ab - aber das mit Sicherheit nicht in einem so engen hellen ungeschützten Kasten.

Um den Laich abzulegen, benötigen die Weibchen sehr viel Schwimmraum und das dazu passende Männchen braucht noch mehr Platz, um während dieser heftigen Schwimmphasen t-förmig vor dem Weibchen zu platzieren um so - wie auch immer (das ist noch nicht geklärt) - die Eier zu besamen.

Für die Eiablage sucht das Weibchen meist sehr geschützte Stellen, z.B. an Blattunterseiten etc. auf. Gibt es so etwas in deinem Ablaichkasten?

Lass die Fische ganz schnell wieder ins AQ - sonst haben sie viel zu viel Stress - und Stress macht Fische ganz schnell krank. Oder das Weibchen, wenn es tatsächlich den Bauch voller Eier hat - wird an Laichverhärtung sterben.

Wenn du Glück hast, dann legen sie im AQ die Eier an ganz geschützten Stellen, es schlüpfen Larven, aus denen sich dann winzig kleine Panzerwelschen entwickeln. Und es ist gar nicht so selten, dass du dann in wenigen Wochen, kleine Welschen in deinem AQ über den Boden wuseln siehst.

Hast du nur zwei Panzerwelse? Das ist viel zu wenig, denn diese Fische wollen dringend in einer größeren Gruppe leben!

Gutes Gelingen

Daniela

Was möchtest Du wissen?