Panne auf der Autobahn, wie nach hause kommen?

9 Antworten

Ein Taxi rufen. Nur dem Taxifahrer gleich zu Beginn sagen, daß du erst bezahlen kannst, wenn du zu Hause bist. Bzw. vielleicht fährt er dich nicht direkt nach Hause, sondern zum nächstne Geldautomaten. Und wenn du Mitglied in einem Automobilclub bist (z.B. ADAC) wird oftmals sogar ein kostenloser Transport nach Hause bzw. sogar ein Ersatzwagen angeboten.

Also das ist mir erst letztes Wochenende passiert, mir ist ein Reifen auf der Autobahn gepplatzt und das Auto war vorne kaputt. Der Apschleppdienst hat meinen Mann, meine Tochter und mich mit zur Werkstatt genommen und dort haben wir dann einen Leihwagen bekommen, den bei uns die Versicherung (Vollkasko) gezahlt hat.

Kann man zur Not auch noch vor Ort in den ADAC eintreten? Und wie ist das, wenn man schon ca. 200 Kilometer von zuhause weg ist (Ausland)? Gibt es da auch noch die Möglichkeit, dass sie einen fahren? Ist es Taxiunternehmen auch möglich auf Rechnung zu fahren die man innerhalb eines Monats begleicht?

Das solltest Du am besten vor Ort klären - wenn Du die Landessprache beherrschst.

0

Beim ADAC kann man auch im Notfall direkt Mitglied werden

0

bleibt leider noch die Frage offen, ob die einen auch nach hause bringen wenn man in den Beneluxstaaten unterwegs ist und in NRW wohnt?

0
@Qetan

danke für die beruhigenden antworten

0

wenn mitglieg bei ADAC bist nehmen die einen mit, ist mir mal so ergangen, bis zur werkstatt die man ihnen nennt

Man hat mich bis zur Werkstatt mitgenommen, und nach der Fehlerdiagnose einen Mietwagenverleiher organisiert, der wiederum hat mich dort abgeholt... alles bargeldlos.

Was möchtest Du wissen?