Panik! Tiere fressen sich durch die Wände in unsere Wohnung!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

An alle die denken, Mäuse können sich nicht durch Wände beißen, sie können! Das ist echt eine Geduldsprobe die Viecher wider loszuwerden. Wir haben Fallen aufgestellt, die brachten nichts, da immer weitere durch den Keller reinkammen. Als alle Stricke rissen, haben wir uns zwei Katzen gekauft. Die haben dann aufgeräumt!;) P.s. Probiers mal mit Mäuse Ultraschall.

SultanMatratze 10.07.2011, 04:20

Ultraschall? Funktioniert das? Wir habens schon ganz kreativ mit niederfrequentem Schall probiert, weil es im Netz irgendwo stand, hat die irgendwie nicht beeindruckt ...

0
h567b123 10.07.2011, 04:25
@SultanMatratze

Das weiß ich jetzt leider auch nicht genau, hab das nurmal im Baumarkt gesehen, und das war für draußen. Kannst es ja mal Googlen

0

Wenn du sagst das euer Haus aus Holz ist dann tippe ich auf Holzwürmer die können schon arge Geräusche machen auch wenn man es nicht glauben will. Wenn es Holzwürmer sind dann müsst ihr handeln denn die zerfressen alles und das ist nicht gut. Ich habe schon sehr viele Häuser gesehen die argen Schaden hätten durch Holzwurmbefall. Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung. Lieben Gruß Mario!

Wenn die Kabel knistern und das Licht flackert, würde ich mich ganz schnell um eine Hausratversicherung mit einer angemessenen Summe kümmern.

Wenn die Geschichte stimmt, fressen sie die Kabel an und dann ist der Kabelbrand, der sich zum Wohnungs, bzw. Hausbrand ausweiten kann nicht mehr weit.

Ihr, bzw. euer Vermieter sollte so schnell wie möglich den Kammerjäger rufen.

SultanMatratze 10.07.2011, 04:18

Oh Mann, Kabelbrand... wie schnell geht sowas?

0
RuedigerKaarst 10.07.2011, 04:21
@SultanMatratze

Bei mir ging es schnell und ich durfte die komplette Rigipsdecke im Flur raus reißen.

Jetzt darf ich noch den Rest der Leitung im Flur aus den Wänden reißen und erneuern, weil irgendein Depp die angebohrt hat.

Mit einem Kabelbrand ist nicht zu spaßen.

Da kann ziemlich schnell die Hütte in Flammen stehen.

0
RuedigerKaarst 10.07.2011, 04:43
@SultanMatratze

Deshalb habe ich ja auch in meiner Wohnung Funkrauchmelder installiert.

Da haben zwar 2 Rauchmelder um die 50€ gekostet, aber die Anschaffung ist es wert ;-)

0

also wegen den giftwarnschildern würde ich mir jetzt sorgen um die katzen machen. die könnten dadurch ein trauriges frühzeitiges ende erleiden.

zumindest müsstet ihr euch bevor ihr katzen anschafft mit dem "giftleger" absprechen dass er das zeug weg nimmt und euch erkundigen wie lang eine karenzzeit sein müsste bis die katzen sich nicht mehr vegiften (indem sie z.b. eine halbvergiftete maus fressen).

kann deine angts verstehen mir läufts allein beim lesen kalt den rücken runter. !! ganz ehrlich scheiß auf die nachbarn wenn ihr euhc traut legt selbst hand an wenn nicht versuch am Montag den Vermieter anzusprechen oder rechechier im inet ob es in deiner nähe art kammer jäger gibt wenn alles net hilft müsst ihr selbst da ran!!!!

viel glück

SultanMatratze 10.07.2011, 04:13

Danke! Morgen werden wir auf jeden Fall nachsehen, momentan warten wir noch das Ende der Nachtruhe ab ;)

0

Also Mäuse können Kabel, Holz, Mauerwerk, sogar Beton durchnagen... wer es nicht glaubt, darf gern auf unsere ehem. Landwirtschaft kommen und sich selbst davon überzeugen. Aus diesem Grund tippe ich auf Mäuse.

Katzen wären in jedem Fall hier die beste Hilfe. Zumindest sind Katzen in so einem Fall die sichereste Lösung, insfern man Sie mag. Unsere damalige Mäuseplage bekamen wir auf jeden Fall nur so in den Griff, alle anderen Methoden haben nicht funktioniert.

SultanMatratze 10.07.2011, 04:12

Danke für den Tipp! Für Katzen ist unsere kleine Bude leider zu mickrig, sonst hätten wir längst welche, wir lieben Katzen^^

0

Soll ich dir mal Panik machen? Willst du Beweise? Vor meiner Wohnungstür im Hausflur lag eine fast halben Meter große Motte. Ich wollte die schon mitnehmen und dem Naturkundemuseum zur Verfügung stellen, doch traute mich nicht.

Die liegt immer noch da.

Also keine Angst vor kleinen Tieren!

Nix, das sind sicher nur harmlose Mäuse.Die haben von dir mehr Angst als du von ihnen :-)

SultanMatratze 10.07.2011, 04:09

Also beim Gegenklopfen sind sie nicht geflüchtet, das heißt, es sind keine scheuen Tiere. Sind das dann evtl. trotzdem Mäuse?

0

Was möchtest Du wissen?