Unerwünschter Mitbewohner am Balkon

Mein tierchen - (Tiere, Balkon) mein tierchen2 - (Tiere, Balkon)

9 Antworten

das ist ein Siebenschläfer. sicher hat er nach Nahrung gesucht. dafür hat er nur wenig Zeit weil er wie der Name schon sagt sieben Monate im Jahr schläft. wenn du Vögel fütterst hat er sich sicher auch Bedient. auch Äpfel undanderes obst locken die Tiere an. Räucherstäbchen oder Weihrauch sollen helfen. oder den Nabu usw um Rat fragen. wenn gar nichts hilft könnte man ihnmit einer lebendfalle fangen und weiter weg in der Natur wieder freilassen. ich weiß nur nicht ob man das so einfach darf.

Dankeschön....hab mir eben die bilder auf wiki und google angesehen....scheint wirklich ein siebenschläfer zu sein.....ist ja wirklich niedlich mit den knopfaugen....nur täglich der mist am balkon ist leider nicht niedlich ;) werde gleich nachsehen wer mir den entfernen kann und das hoffentlich lebendig, denn töten lassen könnte ich das süsse tierchen nicht....

Was ist der Unterschied zwischen Maus und Ratte?

Hallo,

ich habe gestern ein Tier in der Mausefalle gefangen.

Und jetzt bin ich mir nicht sicher ob es eine Maus ist oder eine kleine Ratte.

Ich gehe von einer Maus aus bin mir aber nich sicher.

Kann mir das vielleicht jemand sagen??

...zur Frage

Kleine Tierchen auf dem Balkon?

Hey Leute, Ich hoffe jemand kann mir hier helfen. Diese Tierchen habe ich heute zu Massen auf meinem Balkon aufgescheucht. Sie kamen aus den Fliesenzwischenräumen. Habe mal ein gefangen und ein Foto gemacht. Leider ist das IPhone nicht das beste, wenn es um Makroaufnahmen geht. Bitte helft mir. Wie bekomme ich die verdammten Viecher weg?

...zur Frage

Tiere hinter der Wand?

Ich habe vorhin im Hohlraum hinter der Wand als ich von dort einen Eimer Farbe holen wollte im halbdunklen ein Tier wegrennen gesehen. Es war ziemlich groß....bestimmt 30 cm lang und hatte einen kurzen Stummelschwanz. Konnte es leider nicht erkennen aber es sah weder nach Ratte, Marder oder Siebenschläfer aus...dafür war es zu groß. Waschbären gibt es hier keine. Das Loch was das Tier sich da in eine Wand gefressen hat ist ca. 20-30 cm groß. Ich habe weder Kot gefunden, noch gibt das Vieh irgendwelche Geräusche von sich. Was kann das sein?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn meine Katze nicht mehr raus kann?

Ich muss von einer Wohnung mit Balkon auf dem sie immer gern rumturnt jetzt in eine wohnung ziehen mitten in der stadt ohne Balkon. Jetzt hab ich Angst dass sie depressionen bekommt dadurch weil sie liebt es einfach auf den balkon zu spatzieren und sicj zu sonnen. Der Vorteil ist dass sie in der neuen wohnung eine Spielkameradin in ihrem alter bekommt. Was meint ihr dazu ? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Wie den Balkon im Winter vor Tauben schützen?

Seitdem ich die Blumenkästen im Herbst vom Balkon entfernt habe, habe ich leider wieder die großen Tauben auf dem Balkon sitzen. Ich komme gar nicht so schnell hinterher, deren Kot zu entfernen. Mal abgesehen davon, vertreiben sie auch die Meisen, denen ich eigentlich im Vogelhaus Futter anbiete.

Wie kann ich den Balkon im Winter von Tauben schützen?

...zur Frage

Tierchen auf dem Dachboden. Welches?

Hilfe. Wir haben seit knapp 2 monaten oder so ein tier auf dem dachboden, wissen aber nicht genau welches. Von meinem Zimmer führt eine Tür in einen winzig kleinen Raum wo eine Treppe ist die zum Dachboden führt. Da war am abend mal ein tierchen an dieser tür hat an der tür gekratzt oder am teppich und hat auch leichte, leise quik-geräusche gemacht. Wir dachten zuerst es sei eine Maus, weil es kleine eher längliche Ködel glaub ich hinterließ. Dann haben wir Mausefallen aufgestellt. Keine ist zu geklappt. Obwohl die jetzt immer noch dort stehen. Dann war eine Zeit Ruhe. Jetzt vor ein paar Tagen ist es wieder da. Diesmal hör ich richtig wie es ganz leise die Treppe lang tabbelt, glaub ich. Hört sich auf jeden Fall so an. Und es kratzt wieder an der Tür. Wir sind am Munkeln was es ist. Weil meist diese Tiere doch alle Nachtaktiv sind oder ? Das tier war aber um halb 5 schon da an der Tür. Was ist das ? Marder, Siebenschläfer, Ratte oder doch Maus ?

(Wohne in einem Dorf, sprich es sind viele Häuser um uns rum. Aber von unten, unseren Garten, geht es zu einer großen Wiese.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?