Pages auf Mac. Lebenslauf schreiben. Wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ich das richtig verstehe...der Lebenslauf soll eigentlich so aussehen, wie jeder Lebenslauf: zwei Spalten, links die Stichwörter (Name, Adresse...) und rechts daneben in der rechten Spalte deine Daten (Fetti Konfetti, blabla). Und immer schön an einer geraden Linie nach unten und nicht mit Leerzeichen.

Dazu gibt es zwei Wege.

1. Mit dem Tabulatorsprung. Wenn du den linken Text getippt hast, drückst du auf die Pfeil-Strich-Taste neben dem Q. Die Textmarke springt dann an eine feste Position, wenn mehr Platz übersprungen werden soll, dann auch 2, 3, 4mal hintereinander. In der nächsten Zeile machst du es genauso und der Text in der rechten Spalte hat immer den gleichen Anfang. - das ist nicht die beste Methode...

2. Mit der Tabellenfunktion. Such in der Menüzeile Einfügen - Tabelle und mache eine Tabelle mit 2 Spalten. Jetzt kannst du Zeile für Zeile schreiben und den Text links und rechts eintragen. Für eine neue Zeile drückst du an der letzten Position einfach die Tabulatortaste (siehe vor). Diese Lösung hat den Vorteil, dass du in der rechten Spalte auch mehrere Textzeilen untereinander schreiben kannst, ohne jedesmal so weit zu springen (einfach die Enter-Taste drücken, oder Shift-Enter - vielleicht siehst du ja den Unterschied). Sind die Linien übrigens hellgrau, dann werden diese nicht gedruckt. Du findest aber auch in der Symbolleiste eine Möglichkeit, sichtbare Linien in beliebigen Farben einzuschalten.

Probiers aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shift + CMD + I

oder 

Darstellung und Steuerzeichen einblenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FettiKonfetti11
19.11.2015, 16:07

ich finde dort kein shift und bei Darstellungen gibt es keine steuerzeichen . oder habe ich es falsch gemacht? 😕könntest du es mir noch mehr erklären oder hier ein link schicken?

0

Du musst klar formulieren, was du willst. Kaum einer versteht dich und antwortet deshalb erst gar nicht.

Du solltest auch unbedingt jemanden deinen Lebenslauf korrigieren lassen bevor du ihn abgibst denn dein Deutsch ist grauenhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?