Organisation in der Schule (9. Klasse) - Ordner?

4 Antworten

Find ich auch ne gute Idee...ich persönlich hab lieber ein Heft und Hefter für ABs...

mach dir Abteilungen, also so ein Zettel der raussteckt, dass du sofort das fach findest. Also so was: https://www.amazon.de/Durable-255706-Divisoflex-5-teiliger-Hefter/dp/B000SHRAGM und dann kannst du alle deutsch Sachen hinter dem roten Zettel einheften, alle Bio hinter grün... und dann auf die erste Seite deines Ordners, oder an den teil vom Zettel der raussteckt das Fach schreiben.

Habe mich in meiner Schulzeit auch einmal an einem großen Ordner versucht. Allerdings muss dir klar sein, dass selbst wenn du an einem Tag nur 2 Fächer hast, den ganzen (nach einigen Wochen ziemlich schweren) Ordner mitnehmen musst. Habe nach 3-4 Wochen dann wieder auf Schnellhefter für jedes Fach und einen Kollegblock gewechselt.

Hallo,

Das find ich eine sehr gute idee. Ich bin dieses Jahr in der 9. Klasse und man bekommt soooo extrem viele Arbeitsblätter🙈 Da ich ein bisschen schusseliger bin und öfter Blätter verliere ist das keine lösung für mich, aber für dich könnte ich es mir sehr gut vorstellen.

Viel Glück im nächsten Schuljahr:)

LG, Selina

Dankeschön, dir natürlich auch ;)

2

Hallo hollister03,

ich finde deine Idee gar nicht mal so schlecht. Es ist halt nur ein bisschen "arbeitsintensiver", weil du regelmäßig deine Sachen umheften musst, damit dein schmaler Ordner nicht überquillt.

Ich hatte auch eine Zeit lang mal so eine Ordnungsmappe. Da konnte ich die losen Blätter erstmal reinlegen und dann zu Hause abheften. Vielleicht wäre das für dich auch noch interessant

Viele Grüße

Merkuria87

 - (Schule, Oberstufe, Ordner)

Was möchtest Du wissen?