Ordner für bestimmte Benutzer nicht zugänglich machen (Windows 7)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstmal sollte das Benutzerkonto (Einstellungen/Benutzer u. Gruppen) ein normales Benutzer-Konto sein. Für das Konto wird dann ein Verzeichnis unterhalb von C:\Users bzw. C:\Benutzer eingerichtet.

Wichtig ist, dass Du Deinem Konto ein Passwort zuorndest und dann versuchst, über das andere Konto eine Anmeldung vorzunehmen. Die Dateien in Deinem Kontoordner sollten dann nicht zugreifbar sein.

Du kannst auch versuchen rechts auf Deinen Bilderordner zu klicken und schauen ob es einen Reiter Sicherheit bzw. Freigabe gibt... dort kann man Benutzerrechte einschränken - hierzu mitte mal in der Windows Hilfe schauen (man kann sich im Zweifel auch selbst unumgänglich aussperren wenn man Fehler macht!).

Auch Netzwerkfreigaben sollte man schließen - sonst kann man zwar lokal nicht auf den Rechner zugreifen, aber unter Umständen über das Netzwerk.

Hat Dein Bruder keinen Laptop... dann richte ihm doch nur WLAN ein...PS Was ist denn auf den Bildern zu sehen? ;-)

Nein, mein Bruder hat zuhause nur genau so wie ich einen Desktop Computer.Auch wenn es dich nichts angeht, verrate ich mal, dass es peinliche Fotos von mir und meiner Freundin sind, die mir zu schade zum löschen sind.

0

Du musst dem für ihn angelegten Nutzer die Leserechte für die besagten Ordner entziehen. Rechtsklick - Sicherheit.Da am besten dem User die Zugriffe "verweigern" - dieses Recht steht immer über dem Erlauben.

du kannst auf den ordner mit rechtsklick und dann auf freigeben für...

am besten gehst du auf den ordner in dem die benutzer angezeigt werden und gibst dein komplettes benutzerkonto frei für dich und sonst niemanden...

ich habe mehrere geschwister die auf anderen benutzerkonten meinen pc benutzen und mache das schon immer so und es funktioniert...

0

Musst du am Ordner machen, linke Maustaste drücken dann steht da Freigeben für und da kannst du es einstellen ;)

Seit wann haben Freigabe-Berechtigungen was mit Dateiberechtigungen zu tun?

0

da musst du mal bei den freigabeoptionen schauen (rechtsklick) - "freigeben für" etc

er möchte etwas verhindern. Freigaben haben mit Dateiberechtigungen nur auf den 2. Blick etwas zu tun.

0

Mit Winrar alles einpacken und mit einem Passwort verschlüsseln.

Wenn dein Bruder weg ist alles wieder auspacken.

Das wär mir aber zu umständlich.

1

Erstelle doch für deinen Bruder ein Gastkonto, oder ein Profil, wo er dann immer reingeht

Das hab ich doch, steht klar und deutlich in der Frage!

0

du kannst mal googlen:

truecrypt

damit kannst du ordner mit einem passwort sichern

Was möchtest Du wissen?