Orangenes Wasser Badewanne

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da hat jemand den Hauthahn abgedreht und die Leitung wieder auf gemacht, dann kommt Rost. Wenn es das nicht ist, müssten dann doch mal die Rohre ersetzt werden.

Vielleicht sind irgendwo in der Leitung Arbeiten durchgeführt worden, und dabei ist Sand (Erde) ins System gekommen. ich würde das Wasser einfach ne Weile laufen lassen... Sollte nach n paar Minuten besser werden.

Das kann passieren wenn die Leitung lange nicht mehr in Benutzung war, aber dann ist es schnell weg.

Es wurde an der Wasserleitung gearbeitet. Wenn es der Versorger war, dann ist es zu einer fließrichtungsunkehr gekommen und die kann für eisenfarbiges Wasser führen.

Rufe beim Versorger an, und teile es ihm mit.

Wahrscheinlich wurde die Toilette nicht oft gesäubert. Das ... hat sich unten abgelagert und deswegen sollte man das Klo mal reinigen

Syndicatee 07.02.2015, 13:46

Mein klo? Kannst ja mal gucken kommen mein klo ist Mega sauber kann man schon fast essen von da. Echt also sowas... da müsste ich ja die Badewanne auch dreckig haben also echt !

0

Das ist ROST. Der hat sich irgendwo in den Leitungen gelöst. Vielleicht gabs irgendwo in der Umgebung einen Rohrbruch, der repariert wurde.

Vermulich abgelagerter Rost aus irgendeiner Leitung. Am besten mal ne Weile laufen lassen, bis es weg ist.

aufjedenfall an die Hausverwaltung wenden.

Was möchtest Du wissen?